| 00.00 Uhr

Evangelische Kirche
Wiedersehen bei Jubiläumskonfirmation

Mettmann. 45 Jubiläumskonfirmanden feierten ihre Gold-, Diamant- oder gar Gnadenkonfirmation. Der Festgottesdienst in der Kirche Freiheitstraße wurde musikalisch vom Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde unter der Leitung von Stephan Lux gestaltet. In der Predigt erinnerte Pfarrer Ernst Schmidt daran, dass die Konfirmanden durch Taufe und Konfirmation fest mit Gott verbunden sind. So wie Jesus mit seinen sehr verschiedenen Jüngern Abendmahl gefeiert hat, so sind auch wir in aller Verschiedenheit eingeladen in die Gemeinschaft mit Gott.

Nach dem Abendmahlsgottesdienst wurde zu einem Sektempfang und einem festlichen Mittagessen in das Evangelische Gemeindehaus geladen. Eine kleine Ausstellung mit verschiedenen Konfirmandenurkunden und alten Bildern ehemaliger Pastoren und Konfirmandengruppen, die Peter Birschel aus dem Gemeindearchiv zusammengetragen hat, lud zum Verweilen ein. Viele Erinnerungen wurden präsent. Erst im Laufe des Nachmittags endete die besinnliche, aber auch fröhliche Feier.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Evangelische Kirche: Wiedersehen bei Jubiläumskonfirmation


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.