| 00.00 Uhr

Christlich-Freikirchliche-Gemeinde
Zelten im Westerwald hat Spaß gemacht

Mettmann. Es ist schon Tradition, dass die Christlich-Freikirchliche Gemeinde (CFG) in der 5. Sommerferienwoche ein Zeltlager für Jugendliche in Brubbach bei Altenkirchen anbietet. So machten sich auch dieses Jahr 50 Kinder und Mitarbeiter mit auf den Weg, um ein fantastisches Abenteuer zu erleben. Wenn man die Kinder fragte, ob es denn geregnet hat, konnte man dies nur noch an den matschigen Klamotten erahnen. Die Kinder haben doch mehr den Sonnenschein und die schönen Erlebnisse in Erinnerung. Meistens hat es auch nur dann geregnet, wo wir uns sowieso unter die große

Jurte zum Feuer zurückgezogen haben oder die Kinder schlafen sollten. Im großen Kreis wurden dort vom ersten Tag an Lieder gesungen, die nach nur wenigen Tagen aus tiefster Kehle gebrüllt wurden. Viele Ohrwürmer wurden noch auf der Rückfahrt im Bus gesungen und erklingen wahrscheinlich noch bis heute in einigen Kinderzimmern Mettmanns. Die Tage waren gefüllt mit vielseitiger Action und einem Ausflug ins Hachenburger Freibad.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Christlich-Freikirchliche-Gemeinde: Zelten im Westerwald hat Spaß gemacht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.