| 00.00 Uhr

Mettmann
Stadtwette mit Bauarbeitern

Mettmann: Stadtwette mit Bauarbeitern
Nicht so viele Kinder wie erhofft kamen als Bauarbeiter verkleidet auf den Königshofplatz. FOTO: Dietrich Jancki
Mettmann. Ziad Moughrabi hat zum Ende des Wahlkampfs die Stadtwette gewonnen. Die vier Bürgermeisterkandidaten sollten einen Tipp abgeben, wie viele Kinder als kleine Bauarbeiter verkleidet, auf den Königshofplatz kommen würden.

Es waren schließlich 38 Kinder aus Kitas und Grundschulen. Moughrabi hatte auf 100, Norbert Danscheidt auf 200, Andrea Rottmann auf 422 und Thomas Dinkelmann auf 473 Kinder getippt. Die Bärchengruppe der Kita Händelstraße war die größte Gruppe und darf demnächst mit dem neuen Bürgermeister frühstücken. Für alle Kinder gab es Goldtaler.

(cz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Stadtwette mit Bauarbeitern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.