| 08.11 Uhr

Mettmann
Bürgerverein: Vortrag über die Zuckerkrankheit

Stammtisch beim Bürgerverein Metzkausen: Vortrag über die Zuckerkrankheit
Dr. Christian Berg ist heute zu Gast beim Bürgerverein. FOTO: DJ
Mettmann. Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) ist eine unterschätzte Volkskrankheit. Sechs Millionen Menschen sind in Deutschland betroffen. Die Dunkelziffer liegt noch viel höher. Etwa jeder zehnte Bürger über 50 Jahren ist zuckerkrank - oftmals ohne es zu wissen. Beim Stammtisch des Bürgervereins Metzkausen gibt Chefarzt Dr. Christian Berg am heutigen Dienstag, 19.30 Uhr, im Ratskeller, Wollenhausweg, deshalb einen Überblick über Ursachen, Warnzeichen und Therapiemöglichkeiten. Seit September 2013 arbeitet Christian Berg als Chefarzt in der Abteilung für Innere Medizin im Evangelischen Krankenhaus Mettmann.

Neben den internistischen Fachbereichen betreut er auch die Gefäßmedizin, Erkrankungen rund um den Hormon- und Stoffwechsel sowie die Diabetologie. Diese Bereiche haben starke Überschneidungen, was die Behandlung der akuten Symptome am EVK erleichtert. Herzinfarkt, Schlaganfall, Nierenversagen oder Amputationen können die Folge sein. Was kann jeder selbst tun, um vorzubeugen? Welche Therapien helfen? Was gibt es Neues aus der Forschung? Das sind Themen für den Stammtisch im Ratskeller.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stammtisch beim Bürgerverein Metzkausen: Vortrag über die Zuckerkrankheit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.