| 00.00 Uhr

Mettmann
Stau auf der A 3: Arbeiter schneiden Sträucher zurück

Mettmann. Vom heutigen Samstag (20. Februar) ab 21 Uhr bis Montag (21. Februar) um 5 Uhr werden in der A3 Baustelle, zwischen dem Autobahnkreuz Hilden und dem Anschluss Mettmann, Bäume gefällt und Sträucher zurückgeschnitten.

Für die Fahrtrichtung Oberhausen steht von Samstag auf Sonntag zwischen 21 und 9 Uhr und von Sonntag auf Montag zwischen 20 und 5 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Am Sonntag können tagsüber in der Zeit zwischen 9 und 20 Uhr zwei Fahrstreifen genutzt werden.

In diesen Zeiten wird es zu Staus kommen und der Autofahrer muss mehr Fahrzeit einplanen. Als Umfahrungsmöglichkeit hat die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld eine großräumige Ausweichstrecke mit orangenen Pfeilen ausgeschildert. Diese Strecke führt von der A 3 im Kreuz Langenfeld auf die A 542, weiter über die A 59 Richtung Düsseldorf bis zum Autobahndreieck Düsseldorf-Süd.

Von dort auf die A 46 in Richtung Neuss und über die A 57 in Richtung Krefeld bis zum Autobahnkreuz Meerbusch. Hier kann auf die A44 in Richtung Düsseldorf-Flughafen und weiter im Autobahnkreuz Düsseldorf-Nord auf die A 52 bis zum Kreuz Breitscheid gefahren werden, wo die A3 wieder erreicht wird.

(cz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Stau auf der A 3: Arbeiter schneiden Sträucher zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.