| 00.00 Uhr

Mettmann
Stau: Kritik an Kreuzung Südring

Mettmann: Stau: Kritik an Kreuzung Südring
Dirk Wedel (vorne links) und Mitglieder des Bürgervereins Metzkausen im Landtag
Mettmann. Metzkausener besuchen den FDP-Landtagsabgeordneten Dirk Wedel.

Kürzlich konnte der Mettmanner FDP-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Dirk Wedel zahlreiche Bürger aus dem Bürgerverein Metzkausen im Düsseldorfer Landtag begrüßen. Nach einem Informationsprogramm und der Führung durch das Parlamentsgebäude stand der Abgeordnete den Besuchern zur aktuellen Landespolitik Rede und Antwort. Die Teilnehmer mahnten eine Verbesserung der Verkehrssituation in Mettmann an und schilderten die hohe Belastung für die Anwohner. Um die in den Hauptverkehrszeiten regelmäßig langen Staus an der Kreuzung L 239/B7 zu vermeiden, nutzten viele Autofahrer die Ausweichmöglichkeiten durch die Wohngebiete in Metzkausen.

Wedel berichtete über die Antwort des Verkehrsministers auf seine entsprechende Kleine Anfrage. Dessen Absage an bauliche Maßnahmen an der Kreuzung L239/B7 sei vorschnell, da die Einschätzung, es bestünden dort keine ungewöhnlichen Leistungsfähigkeitsprobleme, auf fünf Jahre alten Zahlen basiere. "Es bedarf zeitnah einer aktualisierten Verkehrszählung, die das tatsächliche Verkehrsaufkommen in den Stoßzeiten abbildet", forderte Wedel.

Die Mettmanner Bürger waren sich mit Dirk Wedel zudem darüber einig, dass der Ausbau der L 239 (Straße durchs Schwarzbachtal) insgesamt zu lange dauert. Außerdem wurden Bedenken dagegen geäußert, dass der Ausbau der L 239 ohne Radweg geplant ist. Dort soll es mit einem schmalen Schotterweg nur eine notdürftige Alternative geben.

"Ich freue mich, dass immer wieder zahlreiche Bürger aus Mettmann die Möglichkeit wahrnehmen, um im nordrhein-westfälischen Landtag mit uns ins Gespräch zu kommen. Durch den Austausch lassen sich Probleme im Ort gemeinsam angehen", so Dirk Wedel abschließend.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Stau: Kritik an Kreuzung Südring


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.