| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Stromspar-Check sorgt für 365 Energiespartage

Kreis Mettmann: Stromspar-Check sorgt für 365 Energiespartage
Bei Haushalten mit geringem Einkommen hilft das Team, Geld zu sparen. Dazu gehört auch der Austausch von Duschköpfen.
Kreis Mettmann. Dank individueller Beratung und moderner Energiespar-Technik bleiben rund 126 Euro mehr im Geldbeutel.

Nicht nur am 5. März, dem internationalen Tag des Energiesparens, verbraucht Familie D. aus Velbert weniger: Vor gut einem Jahr haben die Mutter und ihre beiden Töchter am Stromspar-Check teilgenommen.

Dabei fand das Stromspar-Team zahlreiche Einsparpotenziale und baute unter anderem neun LEDs und Energiesparlampen, eine schaltbare Steckerleiste sowie Durchflussbegrenzer und einen Wasserspar-Duschkopf im Wert von 61 Euro ein. "Als dann vor ein paar Wochen die Stromrechnung kam, war ich echt erstaunt", erzählt Frau D.: "Wir haben tatsächlich 126,87 Euro eingespart". Der Stromspar-Check ist eine individuelle Beratung im Haushalt, bei dem umfassend geschulte Stromsparhelfer den Energie- und Wasserverbrauch der Haushalte vor Ort ermitteln und analysieren. Bei einem zweiten Haushaltsbesuch wird dann die jeweils notwendige Energiespar-Technik eingebaut. Zudem geben die Stromsparhelfer - selbst ehemalige Langzeitarbeitslose - in dieser Beratung auf Augenhöhe Tipps zur Nutzung sowie zum energieeffizienten Verhalten im Alltag. Viele dieser Tipps hat Familie D. umgesetzt und so die Energiekosten deutlich gesenkt.

Am Stromspar-Check haben im Kreis Mettmann 2700 Haushalte mit geringem Einkommen teilgenommen. Nicht zuletzt ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz: Seit Projektbeginn 2009 wurden insgesamt 5.837.534 kg CO2-Emmissionen vermieden. Von den gesunkenen Energierechnungen profitiert aber auch der Kreis Mettmann: Er trägt - zusammen mit dem Bund - die Kosten der Unterkunft bei Beziehern von Arbeitslosengeld II und Grundsicherung und hat über die Projektzeit hochgerechnet annähernd 400.000 Euro Euro eingespart.

Im Kreis Mettmann gab es bislang punktuelle Unterstützung durch zwei Wohnungsbaugesellschaften in Wülfrath und Velbert sowie seit neuestem zwei dreijährige Kooperationsverträge mit den städtischen Energieversorgern Stadtwerke Hilden sowie MEGA Monheim. Weitere Informationen gibt es beim Caritasverband unter www.stromspar-check.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Stromspar-Check sorgt für 365 Energiespartage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.