| 00.00 Uhr

Mettmann
Tierheim: Katze Shiva sucht ein neues Zuhause

Mettmann. Das Tierheim Velbert ist auch für Wülfrath zuständig. Wir stellen in Abständen Tiere zur Vermittlung vor.

Ob Mensch oder Tier - jedes Wesen ist kompliziert und hat viele Facetten. So ist es auch mit Shiva.

Sie hat eine sehr zärtlichkeitsbedürftige Seite und kommt auch gern auf Menschen zu. Dabei scheint sie sich denjenigen, bei dem sie verweilen und zur Ruhe kommen möchte, auszusuchen. Und wenn man sie dabei einfach machen lässt, nichts von ihr fordert und Selbstverständlichkeit vermittelt, kann sie Ruhe und Geborgenheit auch annehmen und geht dann einfach, wenn sie genug Nähe getankt hat. Shiva hat aber auch eine hochsensible und stressanfällige Seite. Wenn Unruhe um sie herum herrscht, viel Besuch und Konkurrenz oder auch Attacken durch die Mitbewohner, gibt Shiva den Stress und die Überforderung an den Menschen weiter und zeigt deutlich, dass ihr alles zuviel wird.

Nach einem gescheiterten Vermittlungsversuch steht sie noch mehr unter Druck und kann nur selten Entspannung finden. Nun droht auch noch das Einzelzimmer, weil sie ihr seelisches Leid zunehmend an ihren Mitbewohnern in der Katzenstube auslässt. Die sieben Jahre alte Katzendame sucht dringend ein ruhiges Zuhause bei einem katzenerfahrenen Menschen, ohne Kinder und Artgenossen. Sie braucht ihre Menschen - aber auch die Möglichkeit, sich einfach zurückzuziehen, um dauerhaft ihr inneres Gleichgewicht zu finden.

Infos beim Tierheim Velbert, montags bis freitags von 14 bis 16 Uhr unter Tel. 02051 - 23328 oder zu den Öffnungszeiten dienstags, donnerstags und freitags von 15 bis 17 Uhr und samstags von 13.30 bis 17 Uhr.

(magu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Tierheim: Katze Shiva sucht ein neues Zuhause


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.