| 00.00 Uhr

Mettmann
Verbindung zur Osttangente ist in vierzehn Tagen fertig

Mettmann. Dezernent Kurt-Werner Geschorec geht davon aus, dass in vierzehn Tagen das Verbindungsstück zwischen Goldberger Straße und Osttangente für den Verkehr freigegeben wird. Dieser Teil vom Hugenhauser Weg soll als Entlastungsstraße für den Goldberg dienen. Anwohner können dann schneller auf die Osttangente und weiter in Richtung Wülfrath oder Düsseldorf fahren. "Es müssen noch Restarbeiten vorgenommen werden. Die Markierung, Straßenschilder und die Entwässerung fehlen noch."

Die Lindenheider Straße wird demnächst unterbrochen und zurückgebaut. Sie kann nur noch aus Richtung Goldberg bis zur Kleingartenanlage und von der Osttangente bis zu den Wohnhäusern befahren werden. Ein Fußweg bleibt bestehen.

(cz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Verbindung zur Osttangente ist in vierzehn Tagen fertig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.