| 00.00 Uhr

Mettmann/Wülfrath
VHS-Kurs: Antike Kunst zum Nachmachen

Mettmann/Wülfrath. Die Volkshochschule Mettmann-Wülfrath bietet einen Kurs zum Thema "Faszination Encaustic - Malen mit heißem Wachs" an. Der Kurs findet ab dem 10. April an sechs Dienstagen in Folge von 18.30 bis 20.45 Uhr im VHS-Haus in Mettmann, Düsseldorfer Straße 14a statt. Es wird ein Entgeld von 64 Euro,ermäßigt 37 Euro erhoben, hinzu kommen 18 Euro für's Material. Im Kurs lernen Interessierte eine antike Kunstform mit moderner Technik kennen. Unter anderem wird mit Maleisen, Pen, Heißluftfön, Heizplatte und Spachtel gemalt - abstrakt, gegenständlich oder experimentell.

Als Maluntergründe dienen beschichtete Papiere, Leinwand, oder Holz. Das Arbeitsmaterial und die Geräte werden gestellt. Zeitungspapier, Küchenrolle, Kosmetiktücher und Holzspieße sollen mitgebracht werden. Anmeldungen unter 02058 910024 oder unter www.vhs-mettmann.de

(lbe)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann/Wülfrath: VHS-Kurs: Antike Kunst zum Nachmachen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.