| 00.00 Uhr

Mettmann
VHS-Schülerinnen stellen ab Sonntag in Hochdahl aus

Mettmann. Die Montagsmalerinnen der Volkshochschule Erkrath eröffnen am Sonntag um 13 Uhr im Tennispark Hochdahl, Johannisbergerstraße 100, ihre neue Ausstellung. Unter dem Titel "sowohl als auch" zeigen die Teilnehmerinnen des Kunstkurses unter der Leitung von Mo Kleinen Arbeiten aus dem vergangenen Semester. Mo Kleinen, die selbst in nationalen und internationalen Ausstellungen mit ihren Arbeiten vertreten ist, leitet seit 16 Jahren die Kunstkurse und Aktworkshops. Sie unterstützt und motiviert die Teilnehmer, sich über das Erlernen einer Maltechnik hinaus mit Fragen der Kunst auseinander zu setzen.

So werden im Unterricht Diskussionen über Bildinhalte, aktuelle Ausstellungen oder Kunstpositionen geführt. Eine Korrektur und Bildbesprechung erfolgt immer am Ende der Unterrichtsstunden. Höhepunkt der Eröffnung am Sonntag ist die Versteigerung einiger Werke, dieses Mal zugunsten des Vereins TinkerBell. Zur Finissage am 5. Juni um 14 Uhr wird der Erlös der Versteigerung überreicht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: VHS-Schülerinnen stellen ab Sonntag in Hochdahl aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.