| 00.00 Uhr

Mettmann
Wenige Gäste bei der Oldtimer-Show

Mettmann: Wenige Gäste bei der Oldtimer-Show
FOTO: DJ
Mettmann. Mettmann-Impulse hatte am Freitagabend zu einer kleinen Oldtimer-Show in die Fußgängerzone eingeladen und wollte damit Geschmack auf die große Ausstellung historischer Automobile im September auf dem Jubi machen. Was gut gedacht war, scheiterte leider am schlechten Wetter.

Nur wenige Besucher schauten sich die drei Fahrzeuge an: Ein Mercedes Benz 170 SB, Baujahr 1953, ein Mercedes 300 SL-24, Baujahr 1989, und ein VW Käfer 1300 L, Baujahr 1967.

Der 170 SB gehört Friedel Liesenkloss aus Mettmann, der den Wagen 1981 erworben und Anfang der 90er Jahre restauriert hat. Der 170er mit den Weißwandreifen hat damals 10100 Mark gekostet, ein Eigenheim kostete in den 50er Jahren 30.000 DM. Für das Radio (11 Kilogramm) musste man rund 1000 DM bezahlen. Der Mercedes 170 SB lief damals 120 km/h Spitze. Das war für damalige Verhältnisse sehr schnell.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Wenige Gäste bei der Oldtimer-Show


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.