| 00.00 Uhr

Mettmann
"Woodhouse" spielt beim Jazzsommer

Mettmann. erkrath Der 20. Jazzsommer im Lokschuppen am Ziegeleiweg in Hochdahl geht am kommenden Sonntag, 13. August, 11 bis 15 Uhr, mit der Formation "Woodhouse" weiter. Woodhouse ist eine der bekanntesten Jazzformationen in NRW und war schon kurz nach der Gründung im Jahr 1953 nicht nur ein Name, sondern eine Marke. Ihr Kennzeichen ist der Stilpluralismus. Denn wer rastet, der rostet - auch im Jazz. Dementsprechend umfangreich und flexibel ist das Repertoire des Ensembles: Traditional, Modern Swing, Mainstream, Blues, Samba, Bossa-Nova, Pop/Jazzrock.

Karten für acht Euro können unter Telefon 0211 24074023 oder per Mail an kultur@erkrath.de reserviert werden. Das benachbarte Restaurant Olive bietet Köstliches vom Grill an. Einlass zum Konzert ab 10.30 Uhr (keine Sitzplatzgarantie).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: "Woodhouse" spielt beim Jazzsommer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.