| 00.00 Uhr

Mettmann
Zwei Männer nach Einbruchversuch festgenommen

Mettmann. Am Montag gegen 18 Uhr versuchten Einbrecher, in ein Einfamilienhaus an der Ruhrstraße einzubrechen. Die Unbekannten wollten mit Werkzeuggewalt die Hauseingangstür öffnen.

Es gelang ihnen jedoch nicht. Der anwesende Bewohner wurde auf die verdächtigen Einbruchgeräusche aufmerksam und informierte die Polizei. Bei der sofort eingeleiteten polizeilichen Fahndung wurden zwei Tatverdächtige in Tatortnähe angetroffen. Sie wurden zur Identitätsfeststellung und Vernehmung zur Polizeiwache gebracht.

Am Montagmorgen machte eine Passantin die Polizei auf einen beschädigten Zigarettenautomaten an der Ostpreußenstraße in Obschwarzbach aufmerksam. Der oder die Täter hatten den Automaten im Bereich des Geldeinwurfes aufgehebelt. Ob Beute gemacht wurde, ist noch nicht bekannt. Die Tat ereignete sich im Zeitraum von Montag,, 21 Uhr, bis Dienstag, 6.16 Uhr.

Hinweise, Polizei, Telefon 02104 / 982-6310.

(dd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Zwei Männer nach Einbruchversuch festgenommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.