Mönchengladbach

Drei Krankenhäuser stehen im Focus-Klinik-Kompass

Die Kliniken Maria Hilf, das Bethesda und die Korschenbroicher Niederrhein-Klinik finden sich im neuen Focus Klinik-Kompass. Von insgesamt 348 Kliniken in Nordrhein-Westfalen haben es nur 87 in die Bestenliste geschafft, das Maria Hilf belegt landesweit den 21. Platz und steht in der bundesweiten Beurteilung bei rund 2000 Kliniken vor den Top 100. Als weiteres Mönchengladbacher Krankenhaus erreicht das Krankenhaus Bethesda in der Focusliste Platz 53 in NRW. mehr

Mönchengladbach

Vanessa Carolin ist das 1000. Baby

Sie heißt Vanessa Carolin und macht Mama Jennifer Drießen und Papa Lutz Schröder glücklich. Die Kleine ist zwar ein Frühchen und muss noch im Brutkasten versorgt werden. Vanessa ist das 1000. Baby, das 2017 im Krankenhaus Neuwerk auf die Welt kam. Es war eine Kaiserschnitt-Geburt in der 33. Schwangerschaftswoche. Oberärztin Asuncion Martin Delgado führte sie durch, nachdem es bei der Mama zu Komplikationen gekommen war und ihr Gynäkologe sie sofort ins Krankenhaus eingewiesen hatte. Jennifer Drießen hatte die Geburt ihres ersten Kindes ohnehin in Neuwerk geplant, weil sie hier selbst das Licht der Welt erblickte. mehr

Bilder und Videos aus Mönchengladbach
Rekordmeister in Gladbach

Heynckes trainiert mit den Bayern bei seinem Heimatklub

Bis Samstag trainiert Jupp Heynckes mit dem FC Bayern nicht bei dem Klub, mit dem ihn alle in Verbindung bringen, sondern auf dem Sportplatz seines wirklichen Heimatvereins. Das ist der BV Grün-Weiß Holt, bei dem Heynckes spielte, bis er 1962 als 17-Jähriger zu Borussia wechselte. Von Jannik Sorgatzmehr

Lokalsport

TVK will in Ahlen die Wende, die Reserve nachlegen

Am Samstag empfängt die Ahlener SG in der Dritten Liga den TV Korschenbroich, der mit 3:23 Punkten Vorletzter und damit Außenseiter beim Tabellenzehnten ist. Hoffnung zieht TVK-Trainer Ronny Rogawska aber aus zwei Umständen: Die drei Punkte hat sein Team in fremden Hallen geholt, und in der Vorsaison stießen die Korschenbroicher in Ahlen den Bock um: Mit 2:12 Punkten waren sie angereist, gewannen dann 29:25 bei der SG und holten aus den letzten sieben Spielen der Hinrunde noch vier Siege, sodass es im Kampf gegen den Abstieg nicht mehr ernsthaft eng wurde. mehr

Lokalsport

Judo-Frauen peilen eine europäische Medaille an

Es ist der Höhepunkt des Jahres für die Frauen des 1. JC Mönchengladbach: Am Sonntag kämpfen sie bei den European Club Championships in Wuppertal, für die sie sich als Bundesliga-Dritter der vergangenen Saison qualifiziert haben. Die Teilnahme daran ist für den 1. JC eine Premiere - zwar hatte der Klub schon häufiger die nötige Qualifikation dafür erreicht, dann fanden diese Meisterschaften aber im weiter entfernten Ausland statt, sodass die Judoka aus Kostengründen verzichten mussten. Von Georg Amendmehr