Unglück in Neuss

Schütze stirbt beim Jubeln – Schützenfest findet trotzdem statt

Mönchengladbach/Neuss. Nach dem tödlichen Unfall im Neusser Hafen werden Details des Unglücks bekannt: Der Getötete war Schütze aus Mönchengladbach, ums Leben kam er bei der Siegesfeier nach dem Zugschießen. Das Schützenfest soll trotzdem stattfinden – auf Wunsch der Familie.    Von A. Buchbauer, L. Baten, G. Peters, I. Schnettler, D. Webermehr

Borussia Mönchengladbach

... und Borussia fährt doch noch nach Berlin

Die Fans hatten darauf gehofft, dass sie am Wochenende ihren Verein zum Pokalendspiel nach Berlin begleiten können. Daraus wurde bekanntlich nichts. Borussia verlor das Halbfinale gegen Frankfurt im Elfmeterschießen. Doch nun gelangt ein kleines Stück Borussia doch noch in die Bundeshauptstadt - nämlich besagter Elfmeterpunkt. Von Christian Lingenmehr

Bilder und Infos aus Mönchengladbach
+++ Fohlenfutter +++

Schippers schließt Einstieg von Investoren aus

Mönchengladbach. Geschäftsführer Stephan Schippers erklärt, wie sich Borussia auch ohne Investoren neue Finanzierungsmodelle erschließen will und was im Sommer auf dem Transfermarkt möglich ist. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL. mehr

Borussia-Geschäftsführer Schippers

"Keine Finanzinvestoren oder private Mäzene"

Borussia Mönchengladbach hat Finanzinvestoren grundsätzlich eine Absage erteilt, Geschäftsführer Stephan Schippers kann sich für die Zukunft aber "strategische Partnerschaften" mit Sponsoren vorstellen.  Von Karsten Kellermannmehr