Mönchengladbach

Tankstellenräuber schlägt zweimal in zehn Minuten zu

Ein Räuber hat am Samstag binnen zehn Minuten zwei Tankstellen überfallen. Beide Male ging der Mann, der mit einem Küchenmesser bewaffnet war, leer aus. Wie die Polizei mitteilte, betrat der Räuber zunächst eine Tankstelle an der Bahnstraße in Holt. Er bedrohte den Angestellten mit dem Messer und forderte Geld. Der Angestellte reagierte jedoch anders, als der Täter dies erwartete: Er weigerte sich nämlich, das geforderte Geld herauszugeben. Daraufhin ergriff der Räuber ohne Beute die Flucht. Etwa zehn Minuten später tauchte wahrscheinlich derselbe Täter in einer Tankstelle an der Aachener Straße auf. mehr

Mönchengladbach

Investorenwettbewerb für Grundstücke "Am Brückensteg"

Die Entwicklungsgesellschaft der Stadt Mönchengladbach (EWMG) sucht für ein knapp 11.000 Quadratmeter großes Grundstück einen Investor, der dort ein durchmischtes Wohngebiet um einen zentralen Platz und Treffpunkt realisiert. Familien, junge Paare und Senioren sollen in dem neuen Wohnbaugebiet "Am Brückensteg" in Lürrip eine Heimat finden. Das Gebotsverfahren für dieses Areal läuft noch bis zum 11. Dezember. Das Ziel: ein architektonisch überzeugendes Gesamtkonzept für die Fläche zu finden, das zukunftsfähig und energetisch vorbildlich ist. mehr

Mönchengladbach

"Joldenes Spönnrad" für Kabarettisten Volker Weininger

"Du bist ein Riesenkünstler" - mit diesen Worten erhielt Volker Weininger am Samstagabend das "Joldene Spönnrad". Mit dieser Ehrung durch die Hardter Karnevalsgesellschaft Spönnradsbeen reiht sich der in Bonn lebende Kabarettist und Karnevalist, Jahrgang 1971, ein in eine respektable Galerie von mittlerweile 44 Geehrten, zu denen unter anderen Jupp Schmitz, Kurt-Adolf Thelen, Kurt Lauterbach, Bernd Gothe und die Paveier gehören. Von Sigrid Blomen-Radermachermehr

Bilder und Videos aus Mönchengladbach