Nach "Friederike"

"Die Aufräumarbeiten werden noch Wochen dauern"

Nach Orkan "Friederike" laufen in ganz NRW die Aufräumarbeiten. Umgestürzte Bäume müssen weggeräumt, Dächer repariert werden. Mehr als Tausend Menschen sind am Niederrhein noch immer ohne Strom. Wie hart schlug der Sturm wo in der Region zu? Eine Bilanz. mehr

Mönchengladbach

Orkantief "Friederike" riss mehr als 1500 Bäume um

Auch einen Tag nach dem Sturm ist das ganze Ausmaß des Schadens noch nicht zu überblicken. Die Mitarbeiter der Stadttochter Mags waren am Donnerstag bis nach Einbruch der Dunkelheit unterwegs, um sich Baumschäden anzusehen. Nach ersten Schätzungen sind an Mönchengladbacher Straßen, in Parks und auf Friedhöfen circa 200 Bäume gefallen oder gebrochen. Allein auf den städtischen Friedhöfen wurden bislang 62 beschädigte Bäume gezählt. In den städtischen Wäldern sind schätzungsweise 1300 bis 1500 Bäume aller Stärkeklassen durch das Orkantief Friederike betroffen. "Die Arbeiten werden noch Tage dauern", sagt Mags-Sprecherin Yvonne Tillmanns. Von Gabi Petersmehr

Bilder und Videos aus Mönchengladbach
Fünf Heimspiele unbesiegt

Nur 42.000 sehen Borussias Schritt in die richtige Richtung

Zumindest ergebnistechnisch findet Borussia im eigenen Stadion zurück zu alter Stärke. Dass auch Torwart Yann Sommer sich verbessert zeigt, sehen allerdings so wenige Zuschauer wie lange nicht. Von Jannik Sorgatzmehr