Mönchengladbach

Einstimmung auf die Oper "Hänsel und Gretel"

Ab dem 13. Oktober ist im Theater Mönchengladbach wieder Engelbert Humperdincks berühmte Oper "Hänsel und Gretel" in der fantasievollen Inszenierung von Hinrich Horstkotte zu erleben. Als Einstimmung auf einen gemeinsamen abendlichen Opernbesuch bieten Mitglieder der Niederrheinischen Sinfoniker am kommenden Sonntag, 24. September, um 15 Uhr im Konzertsaal des Theaters ein Theater-Extra für Familien an - die Oper in der stimmungsvollen Bearbeitung für neun Blechbläser von Hans-Joachim Drechsler. mehr

Bilder und Videos aus Mönchengladbach