RP-Party in Mönchengladbach

Viel Glitzer am Platz der Sonne

Live-Musik von Bands aus der Region mit den Plexiphones als Höhepunkt, schrille Kostüme und Gäste vom Feinsten. Die Party der Rheinischen Post gehört seit vielen Jahren fest in den Mönchengladbacher Event-Kalender. Rund 400 Gäste kamen ins Abflugterminal des Flughafens, um bis weit nach Mitternacht zu feiern. mehr

Karneval

Die Veedel umarmen die Welt

So bunt, so schön, so jeck - das sind Gladbachs Veedel. Am Tulpensonntag feierten viele Tausend Narren in den Zügen und an den Straßenrändern in den Stadtteilen. Und überall war die Stimmung gut. In Rheindahlen, Hardterbroich, Eicken, Holt, Venn, Giesenkirchen und Odenkirchen genossen die bunt verkleideten Jecken das beste Karnevals-Wetter und feierten zum Motto "Gladbach umarmt die Welt". mehr

Bilder und Infos aus Mönchengladbach
Schwammige Regel

Handspiel – ein unlösbares Problem

Düsseldorf. Das Tor mit dem Unterarm von Lars Stindl bringt eine Diskussion in Gange, die so alt ist wie der Fußball selbst. Es geht um eine Regel, die allem Anschein nach nicht eindeutig definiert werden kann. Von Sebastian Esch und Patrick Scherermehr

+++ Fohlenfutter +++

Stindls Tor bringt eine Diskussion in Gang

Das Führungstor von Borussias Lars Stindl beim 2:0 in Ingolstadt ist das Paradebeispiel für die schwammigste Regel im Fußball. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL. mehr