Gerhard Schröder zu Besuch

Willkommen in Mönchengladbach, Herr Altkanzler!

Zwölf Jahre nach seiner Kanzlerschaft zeigt Gerhard Schröder in der Kaiser-Friedrich-Halle in Mönchengladbach, dass er noch immer Macher ist. Knapp 1000 Besucher kamen zu der Veranstaltung - und selbstverständlich war auch Borussia Thema. Von M. Bröcker, D. Richters und D. Weber, Mönchengladbachmehr

Mönchengladbach

Wohlfühlatmosphäre im Jukomm

Die Jugendkooperation Mönchengladbach-Mitte, kurz Jukomm, hatte jetzt allen Grund zu feiern. Dank einer Spende durch die Aktion "Radio 90.1 bewegt Freunde" und die Borussia-Stiftung konnten neue Sofagarnituren bestellt werden. Für die familiäre Wohlfühlatmosphäre, die laut Simone Houben besonders wichtig für die pädagogische Arbeit mit den Jugendlichen ist, wurde aber noch mehr getan: Im Rahmen des Kulturrucksacks NRW wurde der große Aufenthaltsraum des Jukomm grundlegend umgestaltet. Von Dominik Lautermehr

Bilder und Videos aus Mönchengladbach
+++ Fohlenfutter +++

Mit der Leistung von Bremen klappt es mit dem Europapokal

Mönchengladbach. Borussia hat in Bremen überzeugt. Die Gladbacher spielten Werder nicht an die Wand, entblößten aber eiskalt die Schwächen des Gegners. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL. mehr

Borussia Mönchengladbach

Kurze Strecken für das Fernziel Berlin

Die erste Runde im DFB-Pokal führte Borussia nach Essen, für die zweite geht es nach Düsseldorf. Es sind die ersten beiden Schritte auf dem Weg, der in der Bundeshauptstadt enden soll, in der seit 1985 das Finale ausgetragen wird. Von Georg Amendmehr

Borussia Mönchengladbach

Borussia lässt sich nicht vom Fatalismus anstecken

Meinung Borussia Mönchengladbach hat dafür gesorgt, dass die jüngere Geschichte sich nicht wiederholt. Anders als in einer vergleichbaren Situation im Vorjahr löste das Team von Dieter Hecking die Aufgabe in Bremen – das darf in mehrerer Hinsicht als positives Signal gewertet werden. Von Jannik Sorgatzmehr

"pulse Of Europe"

Mönchengladbacher Bewegung wächst

Beim ersten Treffen Anfang September waren zehn Menschen auf dem Rheydter Marktplatz zusammengekommen. Nun trafen sich zur zweiten Auflage immerhin schon 25 Bürger, um ihre europafreundliche Haltung zum Ausdruck zu bringen. Die Teilnehmer der Mönchengladbacher "Pulse of Europe"-Bewegung diskutierten auf dem Marktplatz über europäische Themen, tauschten sich über die zukünftige Ausgestaltung der jungen Initiative aus und sangen zum Abschluss die Europa-Hymne mit dem Schiller-Text: "Freude, schöner Götterfunken". mehr