Mönchengladbach

Hitze: Sanitäter im Dauereinsatz

Mönchengladbach. Bei hohen Temperaturen von bis zu 39,5 Grad wurden vermehrt Herz- und Kreislaufprobleme gemeldet. Alleine am Samstag musste die Feuerwehr 70 Einsätze in nur sieben Stunden fahren. Heute soll es noch einmal heiß werden. Von Laura Schameitat und Kilian Tressmehr

ANZEIGE
Sie sind gefragt

Krankenhaus Neuwerk sucht Privatfotos für Jubiläumsausstellung

Im Jahr 2015 feiert das Krankenhaus das 125. Jubiläum mit zahlreichen Veranstaltungen.Ein besonderes Highlight wird die große Fotoausstellung im September. Hier sind Sie gefragt: Haben Sie in Ihrem Fundus Fotos und schöne Geschichten aus 125 Jahre Krankenhaus Neuwerk und möchten diese teilen? mehr

Mönchengladbach

Volksbank erzielt Note 1,4 bei regionalem Bankentest

Die Gladbacher Volksbank ist ab sofort berechtigt, das Anerkennungszeichen der Zeitung "Die Welt" für die beste Privatkundenberatung zu nutzen. "Mit der Gesamtnote 1,40 lässt sie beim regionalen Bankentest 2015 ihre Konkurrenten weit hinter sich", sagt Vertriebsvorstand Heinz-Wilhelm Hermeling. Unabhängige Tester vom Deutschen Instituts für Beratungsqualität untersuchten zehn Banken. Ausgangspunkt war das "Mystery Shopping" - eine Untersuchungsmethode, bei der der Tester einen Beratungstermin vereinbart und unangemeldet eine Beratung zu verschiedenen Themen wünscht. mehr

Spende

Diergardt-Stiftung gibt 8000 Euro für Altentagesstätte Eicken

Die Ökumenische Altentagesstätte Eicken ist eine wichtige Anlaufstelle für ältere Menschen in Mönchengladbach. Ehrenamtlich Engagierte unterstützen die Arbeit der Einrichtung mit Projekten wie "FridA - Freiwillige in der Alltagsbegleitung" und "Patientenbegleitung". Trotzdem fallen dafür und für andere Posten wie Personal, Reinigung und Miete hohe Kosten an, die die Altentagesstätte nicht komplett selbst decken kann. Um die Finanzierungslücke zu schließen, hat die Diergardt-Stiftung jetzt 8000 Euro gespendet. mehr

Volksgarten

Mehr als 30 Jahre Lauftreff

Läufer, die nicht alleine ihre Runden drehen wollen, sind beim Lauftreff Volksgarten richtig. Mit über 100 Läufern kann der Mönchengladbacher Lauftreff sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen und ambitionierten Läufern eine breite Palette des Ausdauersportes anbieten. Für jeden gibt es hier das richtige Tempo. Der Lauftreff besteht jetzt seit über 30 Jahren, das wurde bereits zweimal groß gefeiert. Drei der sieben Gründer sind noch dabei: Gunther Liedloff (66), Rudi Müller (82) und Rolf Taubner (74), der den Lauftreff seit der Gründung zusammenhält. mehr

Mönchengladbach

Radwandertag: Einkehr auf dem Bauernhof

Der Bauernhof Pflipsen in Grotherath war am Sonntag Treffpunkt vieler Radfahrer, denn auf dem Hof war am Niederrheinischen Radwandertag die Stempelstelle für Mönchengladbach. Zwischen Rhein und Maas sind an diesem Tag in jedem Jahr etwa 30 000 Radfahrer dabei. Der Niederrheinische Radwandertag wird von der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach (MGMG) für die Stadt organisiert und bietet den Teilnehmern fünf unterschiedliche Routen zwischen 40 und 55 Kilometern. "Ziel ist es natürlich, Jung und Alt zu animieren, aufs Fahrrad zu steigen, damit sie die schönen Radwege der Stadt kennenlernen", sagt Udo Jansen von der MGMG. Von Erik Ackermehr

Mönchengladbach

Insolventer Ladenbauer Gert Hochkeppler soll saniert werden

Gegen die Gladbacher Gert Hochkeppler Ladenbau GmbH ist ein Insolvenzverfahren eröffnet worden - wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung. Zugleich ordnete das Amtsgericht Eigenverwaltung an. Darüber hinaus konnten erste Maßnahmen zur Neuausrichtung des Unternehmens umgesetzt werden, womit die Sanierung Fortschritte erzielt. Sie erfolgt auf Basis eines Sanierungskonzeptes, das die Geschäftsführung mit der Wirtschaftskanzlei Buchalik Brömmekamp aus Düsseldorf entwickelte und nun umsetzt. Es sieht den Ausbau der Vertriebsaktivitäten sowie die Ausrichtung auf Großkunden und Wiederverkäufer vor. mehr

Aktuelle Bilderstrecken aus Mönchengladbach
Borussia Mönchengladbach

"Nicht leicht, die Saison zu wiederholen"

Borussias Belgier spricht über die Bedeutung seiner neuen Rückennummer 10, seine Ziele für die zweite Saison in Mönchengladbach und den Spagat für seine Eltern, sollte Borussia in der Champions League auf den FC Chelsea treffen. Von Karsten Kellermannmehr

Borussia Mönchengladbach

Borussia kompakt: Das steht am Dienstag an

Täglich versorgen wir Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten zu Borussia Mönchengladbach. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, können Sie in unserer täglichen Kompaktmeldung alle Infos zu Terminen, dem Kader und weiteren Aspekten rund um den Traditionsklub lesen. mehr

Serie Macht Eigentlich?

Als der nette Herr Professor auf die Barrikaden stieg

Mönchengladbach. Michael Hertl war 23 Jahre Chefarzt der Kinderklinik Neuwerk. Der freundliche Herr alter Schule hat Maßstäbe gesetzt. Nicht nur sein Kampf gegen Leukämie machte ihn bekannt. Als die Klinik 1987 geschlossen werden sollte, stieg er auf die Barrikaden - trotz eines "Maulkorbs". Von O. E. Schützmehr

Serie Macht Eigentlich?

Die Privataudienz beim Duzfreund Papst Benedikt

Es war die Not der Menschen, die in Michael Hertl den Gedanken wachsen ließ, sich für den Nächsten zu engagieren. In Neuss als Sohn eines Steuerbeamten geboren und in Bayern aufgewachsen, erlebte er, wie seine Eltern den Armen halfen, der Vater Blinde zur Kirche führte, die Mutter sonntags nach der Kirche hungrige Kinder mit nach Hause brachte und ihnen etwas zu essen gab. Im Krieg kam er 1963 in München, noch Gymnasiast, als Luftwaffenhelfer in eine Flakstellung, erlebte, wie Bomben die Menschen in Nöte brachten. "Da wurde mir schnell klar, dass ich Arzt werden wollte. Und dann habe ich mich sehr bald für die Kindermedizin entschieden", erzählt er. mehr