| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
20 Heinemann-Torten für die besten Mütter der Welt

Mönchengladbach: 20 Heinemann-Torten für die besten Mütter der Welt
Michael Haglage, Serviceleiter der Herbrand GmbH in Mönchengladbach, übergab die Torten. Links Michael Klepacz, Regionaler Verlagsleiter der Rheinischen Post in Mönchengladbach. FOTO: Detlef Ilgner
Mönchengladbach. Mercedes Herbrand und Rheinische Post überreichten gestern die süßen Preise ihres gemeinsamen Gewinnspiels. Von Marc Cattelaens

Mütter sind immer für andere da, sie sind liebevolle Partnerinnen, sie ziehen die Kinder groß, sie managen das Familienleben und oft genug den kompletten Haushalt. Gestern gab es - rechtzeitig zum morgigen Muttertag - von Mercedes Herbrand und Rheinischer Post ein süßes Dankeschön. In den Niederlassungen des Autohauses in Kevelaer, Kleve, Wesel, Xanten Gladbach und Krefeld nahmen insgesamt 100 Mütter - 20 davon in Mönchengladbach - jeweils eine Schoko-Sahne-Torte in Empfang. Sie waren aus dem Lostopf des gemeinsam von Herbrand und RP veranstalteten Gewinnspiels "Mutti ist die Beste ..." gezogen worden.

Die Resonanz auf die Aktion kann man gestrost als riesig bezeichnen. Rund 1000 Zuschriften gingen bei der Redaktion und in dem Autounter nehmen ein. Herbrand-Geschäftsführer Richard Lacek-Herbrand ist begeistert, dass sich so viele Mütter am Gewinnspiel beteiligt haben. "Wir freuen uns sehr, dass unsere Idee, die Mütter am Niederrhein mit einem süßen Geschenk zu feiern, so gut angenommen wurde", sagt Lacek-Herbrand.

Auch Michael Klepacz, Regionaler Verlagsleiter der Rheinischen Post in Mönchengladbach, kann sich "nichts Schöneres vorstellen, als den Müttern auf diesem Weg eine Freude bereiten zu können". Die Idee für die Aktion mit dem Namen "Mutti ist die Beste..." wurde im Jahr 2014 geboren. Anlass war damals das 80-jährige Bestehen des Autohauses Herbrand. Josef Herbrand, Sohn des Sonsbecker Apothekers, und Maschinenbau-Ingenieur, unterschrieb genau am 4. Mai 1934 einen Vertreter-Vertrag der Daimler-Benz AG. Auf dem Nordring in Goch begann die Geschichte der Firma Herbrand.

Heute, 80 Jahre später, führen seine Enkel die Geschicke des Familienunternehmens. Aus der einst allein geführten Verkaufsagentur hat sich eine Unternehmensgruppe entwickelt, zu der mehr als 650 Mitarbeiter in 13 Städten, an 16 Standorten gehören. Weil die Muttertags-Aktion vor zwei Jahren so gut ankam, beschlossen Herbrand und Rheinische Post, diese jetzt zu wiederholen. "Das ist eine Aktion, an der wir uns auch dieses Mal gerne wieder beteiligt haben", sagte Michael Klepacz, Regionaler Verlagsleiter der Rheinischen Post.

Die 20 Gewinnerinnen aus Mönchengladbach freuen sich schon auf den Muttertagskaffee, der ihnen mit den von der Konditorei Heinemann erstellten Torten versüßt wird.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: 20 Heinemann-Torten für die besten Mütter der Welt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.