| 09.20 Uhr

Mönchengladbach/Haltern
43-Jähriger von Zug erfasst und getötet

Mönchengladbach/Haltern: 43-Jähriger von Zug erfasst und getötet
FOTO: Gerhard Seybert
Ein 43-jähriger Mann aus Mönchengladbach ist am Samstagabend im Bahnhofsgelände Haltern-Sythen von einem in Richtung Münster durchfahrenden Zug erfasst und getötet worden.

Wie die Polizei in Recklinghausen mitteilte, hatte der Mann versucht, die Bahngleise zu überqueren, um seinen Zug zu erreichen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

(DDP/url)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach/Haltern: 43-Jähriger von Zug erfasst und getötet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.