| 15.35 Uhr

Mönchengladbach
55-Jähriger bei Unfall auf Firmengelände gestorben

Mönchengladbach. Am Dienstagmorgen ist es auf einem Firmengelände in Mönchengladbach zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein 55-Jähriger wurde von einem Lkw erfasst.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der tragische Unfall gegen 9 Uhr auf dem Gelände einer Firma an der Boettgerstraße. Nach ersten Erkenntnissen erfasste ein 54-Jähriger mit seinem Lkw einen 55-jährigen Mann und überrollte diesen. 

Das Opfer erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort. Mehrere Notfallseelsorger waren im Einsatz. Der Unfallhergang ist bislang noch unklar.

 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.