| 15.52 Uhr

Mönchengladbach
59-Jähriger stirbt bei Betriebsunfall

Mönchengladbach. Auf einem Firmengelände am Marie-Bernays-Ring im Gewerbegebiet Güdderath ist am Mittwochmorgen ein 59-Jähriger bei einem Betriebsunfall gestorben.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der tödliche Unfall um 11 Uhr. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der 59-Jährige beim Rangieren eines Lkw zwischen dessen Auflieger und eine Laderampe.

Dabei zog er sich schwerste Verletzungen zu, sodass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Kriminalpolizei hat zur Klärung des Vorfalls die Ermittlungen aufgenommen.

(skr)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.