| 07.43 Uhr

Mönchengladbach
Zwei Verletzte bei Unfall auf A61

Mönchengladbach. Am späten Mittwochabend sind bei einem Unfall am Kreuz Mönchengladbach auf der A61 zwei Frauen verletzt worden. Eine Fahrerin war in ihrem Auto eingeklemmt. Die Autobahn musste gesperrt werden.

Ein Auto war an die Leitplanke gekracht, die Fahrerin saß eingeklemmt hinter dem Lenkrad, berichtet die Feuerwehr. Sie musste mit hydraulischem Spezialwerkzeug aus dem Fahrzeug befreit werden. Ein Rettungswagen mit Notarzt brachte sie in ein Krankenhaus. 

Beim zweiten beteiligten Wagen liefen Betriebsmittel aus dem zerstörten Motor. Die Fahrerin wurde sicherheitshalber ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. 

Für den Zeitraum der Rettungsmaßnahmen musste die Autobahn 61 komplett gesperrt werden, wodurch es zu einem Stau kam.   

(ots)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

A61 bei Mönchengladbach: Verletzte bei Unfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.