| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Ab heute gibt es den neuen Patschel-Kalender

Mönchengladbach. Ab heute haben Sie eine Sorge weniger. Denn wenn Sie noch ein originelles, regionales und selbst gemachtes Weihnachtsgeschenk suchen, sind Sie genau jetzt fündig geworden. Ok, Sie haben das Geschenk nicht selbst gemacht, sondern Nik Ebert. Aber damit machen Sie allen Patschel-Fans - also allen Niederrheinern mit Humor - ja auch die deutlich größere Freude. Die Abenteuer und ganz eigenen Lebensweisheiten des Niederrhein-Otters gibt es ja ohnehin jeden Samstag hier in der Rheinischen Post. Wer aber noch etwas für die verbliebenen Wochentage Sonntag bis Freitag sucht, ist mit dem neuen Patschel-Kalender allerbestens bedient. Da gibt es herrliche, zum jeweiligen Monat passende Cartoons aus dem Niederrhein-Biotop mit Lachgarantie. Und alle Wochentage stehen selbstverständlich auch drin.

365 Tage Patschel - mehr geht nicht. 15,90 Euro kostet der Kalender. Ab heute gibt es ihn exklusiv im Einrichtungshaus Tellmann, Friedrich-Ebert-Straße 76 (wo Sie im Zweifelsfall gleich noch das passende Sofa, über das man den Kalender dann aufhängen kann, erstehen können). Tellmann hat auch von Nik Ebert signierte Exemplare des Kalenders vorrätig.

(jüma)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Ab heute gibt es den neuen Patschel-Kalender


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.