| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Allergie-Lern-Land für Kinder entwickelt

Mönchengladbach. Wie erkläre ich meinen Kindern, was Allergien sind und wie sie damit umgehen können? Um betroffenen Familien die Unsicherheit zu nehmen und den Alltag zu erleichtern, haben sich der in Gladbach ansässige Deutsche Allergie- und Asthmabund (DAAB), die Barmer sowie die Gladbacher Agentur Elements of Art (EoA) zusammengeschlossen und die Online-Lernwelt Alleleland (Allergie-Lern-Land) entwickelt. Spielerisch, fantasievoll und kindgerecht erfahren die Kids dort alles Wichtige zum Thema.

Allergien sind für Kinder schwer zu greifen und für Eltern nicht leicht zu erklären. Trotzdem ist es wichtig, dass betroffene Familien in einem verantwortungsvollen Umgang mit der Allergie geschult werden - und das geht nur, wenn man lernt, den Körper zu verstehen und mit der Allergie zu leben. Unter www.alleleland.de führen die beiden Helden Professor Mino und sein Freund, der Antikörper Glucks, Kids zwischen fünf und 12 Jahren durch ihre bunte Online-Welt. Ein Mix aus spielerischen und zugleich edukativen Inhalten hilft dabei, komplexe Sachverhalte ganz einfach zu verstehen. Ein gesonderter Bereich beantwortet zudem die wichtigsten Fragen der Eltern. "Wir sind stolz, dieses tolle Projekt mit dem DAAB und der Barmer auf die Beine gestellt zu haben und Familien dabei unterstützen zu können, den Alltag mit Allergie zu meistern", sagt EoA-Geschäftsführer Sebastian Leppert. "Mit viel Liebe zum Detail sowie Zielgruppen- und Expertenwissen ist es uns gemeinsam gelungen, das komplexe Thema kindgerecht und spannend zu erklären."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Allergie-Lern-Land für Kinder entwickelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.