| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Altstadtschützen feiern den Advent

Mönchengladbach. Passend zum ersten Advent kam der Nikolaus, der von Präsident Eberhardt Boekers gespielt wurde, zu Besuch in die St. Vitus-Laurentius-Bruderschaft Stadtmitte. Auch Präses Dr. Blättler freute sich, zumal die Mitglieder der Bruderschaft vor dem Treffen mit dem Nikolaus in der Sonntagsmesse waren. Anschließend gab es dann für alle Weckmann mit Butter, Marmelade und Käse, und jeder durfte sich einen kleinen Weckmann mit nach Hause nehmen. Während das süße Gebäck verkostet wurde, konnten die Mitglieder auch das neu gestaltete Königssilber bewundern, das Vizepräsident Willi Kempers, der im neuen Jahr das Silber tragen wird, zusammengestellt hat.

Außerdem hat er das Archiv, vorher unter Staub und Dreck im Speicher des Pfarrgebäudes vergraben, in zahlreichen Ordnern ordentlich zusammengetragen. Alle Mitglieder, Jung und Alt, waren davon sehr angetan und wünschen frohe Festtage und einen guten Rutsch. Man sieht sich zur Königskrönung am 15. Januar im Münster.

(jko)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Altstadtschützen feiern den Advent


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.