| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Anbau einer Kfz-Werkstatt brannte komplett nieder

Mönchengladbach. Die Feuerwehr war gestern um 2.11 Uhr bei einem Brand an der Grevenbroicher Straße/Ecke Moselstraße. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte ein zirka 100 Quadratmeter großer Holzanbau eines Kfz-Betriebs bereits lichterloh. Auch nahestehende Bäume hatten schon Feuer gefangen. Durch den schnellen und massiven Löschangriff hatte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle gebracht. Die Einsatzkräfte konnten dadurch auch verhindern, dass sich das Feuer auf die direkt angrenzende Werkstatt des Handwerksbetriebs ausbreitet. Menschen befanden sich nicht im Gebäude. Die Brandursache ist bislang unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(gap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Anbau einer Kfz-Werkstatt brannte komplett nieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.