| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Auszeichnung für die Städtischen Kliniken in Rheydt

Mönchengladbach. Die Städtischen Kliniken haben vom "Focus" das Prädikat "beste Jobs mit Zukunft" bekommen. Das Nachrichtenmagazin hatte eine entsprechende Studie in Auftrag gegeben. Untersucht wurden die 5000 mitarbeiterstärksten Unternehmen mit Sitz in Deutschland. Das Elisabeth-Krankenhaus wurde als einzige Klinik in der Stadt ausgezeichnet. Für das Prädikat mussten drei Bedingungen erfüllt sein, so der Leiter der Personal- und Organisationsentwicklung der Kliniken, Mathias Evertz: "Die Mitarbeiterzahl durfte zwischen 2011 und 2015 in keinem Jahr gesunken sein.

Im gleichen Zeitraum musste der jährliche Umsatz für jedes Jahr größer als der dazugehörige gleitende Durchschnitt gewesen sein. Außerdem musste das Ergebnis vor Zinsen und Steuern zwischen diesen Jahren immer positiv gewesen sein." An den Städtischen Kliniken sind mehr als 1200 Menschen beschäftigt. Geschäftsführer Horst Imdahl: "Wir schreiben seit vielen Jahren schwarze Zahlen. Dies verdankt das Haus vor allem den hervorragend ausgebildeten und sehr engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern."

(web)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Auszeichnung für die Städtischen Kliniken in Rheydt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.