| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Auszeichnung für Sängerinnen des Theaters

Mönchengladbach. Große Freude beim Theater Mönchengladbach/Krefeld: Die beiden Sängerinnen Izabela Matula und Eva Maria Günschmann wurden in einer Rückschau in der Welt am Sonntag als Sängerinnen des Jahres erwähnt. Acht Kritiker bewerteten die zurückliegende Spielzeit der NRW-Musiktheater. Die beiden Sängerinnen wurden dort für ihre Darbietung in Lohengrin geehrt, wie das Theater via Facebook verkündete. Günschmann ist seit der Spielzeit 2010/11 Mitglied des Ensembles, Matula seit 2012/13. Werner Erhardt wird ebenfalls in dieser Umfrage genannt als bester Dirigent für seine Einstudierung der Oper "Orpheus und Eurydike" mit den Niederrheinischen Sinfonikern.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Auszeichnung für Sängerinnen des Theaters


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.