| 13.09 Uhr

Mönchengladbach
Auto überschlägt sich auf A52

Unfall auf A52
Unfall auf A52 FOTO: Theo Titz
Mönchengladbach. Auf der A52 hat sich am Dienstagmittag ein Opel Corsa kurz vor der Abfahrt "Nord" in Richtung Mönchengladbach überschlagen. Die Autobahn war zwischenzeitlich komplett gesperrt.

Wie die Polizei bestätigte, landete das Auto aus bislang ungeklärter Ursache auf dem Dach in Höhe der Abfahrt "Nord". In Fahrtrichtung Roermond war die A52 für kurze Zeit komplett gesperrt, später wurde eine Fahrbahn wieder freigegeben. Wegen der Sperrung staute sich der Verkehr über mehrere Kilometer.

Der Fahrer des Opel Corsa wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war vor Ort, um das Auto zu bergen. 

(skr)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.