| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Bäder in den Ferien: Zwischen Partys und Wartungsarbeiten

Mönchengladbach. Das NEW-Bäderteam in Mönchengladbach hat als Einstimmung auf die Sommerferien einige Veranstaltungen vorbereitet. Am kommenden Montag, 11. Juli, findet im Schlossbad Niederrhein die traditionelle "School's out"-Party statt.

In der Zeit von 12 bis 18 Uhr sind alle Schüler eingeladen, im kühlen Nass in die Ferien zu starten. In Kooperation mit der Stadtsparkasse werden bei Discoklängen jede Menge Wasserspiele angeboten. Es gilt der reguläre Eintrittspreis. Inhaber der SClub-Karte erhalten einen Euro Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis.

Im Vitusbad findet am Samstag, 23. Juli, die "Hawaii-Party" statt. Junge Leute ab 18 Jahren können von 20 bis 1 Uhr einen entspannten Sommerabend im Schwimmbad verbringen. Angesagte Sommerhits und Köstlichkeiten vom Grill sowie erfrischende Cocktails gibt es für die Partygäste. Zusätzlich stehen eine Zumba-Show und ein Karaoke-Wettbewerb auf dem Programm. Tickets im Vorverkauf können an allen NEW-Bäderkassen und am "Memberspoint" der Stadtsparkasse gekauft werden. Der Eintritt kostet 12,50 Euro, im Vorverkauf ermäßigt mit der NEW- oder SClub-Card zehn Euro.

Wegen der jährlich stattfindenden Wartungs- und Reparaturarbeiten haben die NEW-Bäder während der Ferien veränderte Öffnungszeiten. Vom 11. bis zum 31. Juli hat das Stadtbad Rheydt geschlossen. Ab dem 1. und bis einschließlich 23. August können Badegäste nicht im Vitusbad schwimmen. Das Stadtbad Viersen wiederum hat vom 11. bis einschließlich 24. Juli geschlossen. Die Physiopraxis ist von den Arbeiten nicht betroffen und kann regulär besucht werden. Alle anderen NEW-Bäder können während dessen zu den bekannten Öffnungszeiten besucht werden.

Alle Veranstaltungen und Öffnungszeiten sowie das aktuelle Kursprogramm aller NEW-Bäder gibt es auf einen Blick im Internet unter www.new-baeder.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Bäder in den Ferien: Zwischen Partys und Wartungsarbeiten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.