| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Bauern beginnen mit der Erdbeer-Ernte

Mönchengladbach: Bauern beginnen mit der Erdbeer-Ernte
Landwirt Reiner Brungs baut auf seinem Hof in Venn zwei Sorten Erdbeeren an. FOTO: Isa
Mönchengladbach. Die Erdbeeren der hiesigen Landwirte werden langsam reif. Damit kann man sich auch am Marmeladen-Wettbewerb beteiligen. Von Sebastian Bergmann

Erdbeer-Fans dürfen sich freuen: Die Ernte der beliebten Nussfrucht auf den hiesigen Bauernhöfen hat begonnen. Noch bis Ende des Monats und wahrscheinlich darüber hinaus darf die süßliche Frucht nun geerntet werden. So auch bei Bio-Bauer Reiner Brungs. Zwei Sorten baut er auf seinem Hof an der Venner Straße an. Eine "frühe" und eine "späte" Erdbeer-Art. Zwar seien die Erträge noch relativ gering, doch das wird sich schnell ändern. "Wenn es ab dem Wochenende richtig warm wird und die Erdbeeren viel Sonne abbekommen, werden wir noch bis weit in den Sommer hinein Erdbeeren pflücken dürfen", sagt er.

Da es im Mai zudem vergleichsweise trocken und auch kühl blieb, durfte sich der Bio-Bauer über einen "relativ geringen Pilzbefall" freuen. Er sagt: "Das ist wichtig, da wir nichts gegen Pilzbefall spritzen." Warum gerade die hiesigen Erdbeeren einen so guten Ruf ob ihres Geschmacks genießen, dafür hat Reiner Brungs eine einfache Erklärung: "Es müssen die guten Böden hier sein." Deutsche Erdbeeren würde er deswegen auch immer denen aus dem Ausland bevorzugen. "Der Geschmack der hiesigen Erdbeeren ist meiner Meinung nach viel intensiver", sagt er. Und die Früchte sind nicht nur besonders lecker - sie eignen sich auch prima zur Herstellung von Konfitüre.

Denn auch in diesem Jahr sollen die Gladbacher beim RP-Marmeladenwettbewerb wieder zeigen, wie raffiniert Erdbeer-Marmelade sein kann. Folgende Bedingungen müssen die Hobby-Köche erfüllen: Mindestens 25 Prozent Erdbeeren muss ihre Marmelade enthalten. Bei allen anderen Zutaten sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Das Mitmachen lohnt sich. Denn Mühlhäuser und Edeka Endt werden die Sieger-Marmelade wieder produzieren. Zudem gibt es weitere Preise zu gewinnen.

Die ersten Freilanderdbeeren auf den hiesigen Bauernhöfen werden derzeit geerntet. FOTO: Andreas Endermann

Die Teilnehmer müssen uns bis zum 26. Juni zwei Gläser und das Rezept ihrer Marmelade zukommen lassen. Per Post sollten Sie die Marmelade nur schicken, wenn Sie sie absolut transportsicher verpacken. Sie können die Gläser abgeben bei der RP, Lüpertzender Straße 161, werktags zwischen 9 und 19 Uhr, sowie bei Mühlhäuser in Neuwerk, Boettgerstraße 5, werktags zwischen 6 und 14 Uhr. Über die Gewinner entscheidet die Jury Anfang Juli.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Bauern beginnen mit der Erdbeer-Ernte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.