| 20.15 Uhr

Bei Mönchengladbach
Langer Stau nach Unfall auf der A52

Mönchengladbach: Stau nach Unfall auf der A52
Blaulicht (Symbolbild). FOTO: dpa, rwe tba
Mönchengladbach. Nach einem Unfall auf der A52 bei Mönchengladbach gab es am Donnerstagnachmittag auf der Autobahn in Richtung Niederlande mehrere Kilometer Stau.

Laut Polizei sind drei Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt, der gegen 16.55 Uhr gemeldet wurde. Details über den Unfallhergang und ob es Verletzte gibt, war bis zum Abend nicht bekannt.

Zwischen Büderich und Mönchengladbach-Neuwerk ab es am Nachmittag zwischenzeitlich etwa 15 Kilometer Stau. Autofahrer brauchten viel Geduld. Bis zum Abend beruhigte sich die Verkehrssituation.

Wo genau sich der Verkehr derzeit besonders stark staut, sehen Sie in unserer interaktiven Stau-Karte. Einfach näher an die gefragte Strecke heranzoomen und nachgucken.

Legende
  • grün = freie Fahrt
  • orange = hohes Verkehrsaufkommen
  • rot = stockender Verkehr
  • dunkelrot = Stau

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region. Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

(lsa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Stau nach Unfall auf der A52


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.