| 22.10 Uhr

Mönchengladbach
Brand im alten Hallenbad Neuwerk

Mönchengladbach: Brand im alten Hallenbad Neuwerk
75 Feuerwehrleute haben Freitag Abend bei einem Großeinsatz einen Schwelbrand im alten Hallenbad Neuwerk gelöscht. FOTO: Jörg Knappe
75 Feuerwehrleute am Freitag Abend bei einem Großeinsatz einen Schwelbrand im alten Hallenbad Neuwerk gelöscht. Es war nicht das erste Feuer in der stillgelegten Schwimmhalle. Die Ursache des Schwelbrandes ist noch nicht geklärt. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen. Von Gabi Peters

Mehrere Anwohner in Neuwerk hatten sich gestern Abend über Notruf bei Feuerwehr und Polizei gemeldet. Sie berichteten von einem unerträglichen Geruch, einige über Rauch. Grund war ein Feuer im alten, seit Jahren leer stehenden Schwimmbad. Dort war im Becken ein Schwelbrand ausgebrochen. Dabei verkokelte auch Kunststoff. "Das hat den Gestank verursacht", sagt Frank Nießen, Sprecher der Feuerwehr. Eine Gesundheitsgefährdung habe aber nicht bestanden.

Aus welchen Gründen das Feuer im alten Hallenbad ausbrach, ist noch nicht geklärt. Schon häufiger hatte es in dem leerstehenden Gebäude gebrannt. Anwohner berichteten mehrmals von Personen, die sich Zutritt zu dem Bad verschafft hatten. Auch diesmal ist Brandstiftung nicht ausgeschlossen. Denn alle Geräte sind in dem alten Gebäude außer Betrieb, der Strom ist schon seit Jahren abgestellt. "Trotzdem ist ein technischer Defekt nicht ganz ausgeschlossen", sagt Nießen.

Im Schwimmbecken, dort wo der Brandherd vermutet wird, sei jede Menge Geröll und Gerümpel gelagert, so die Feuerwehr. Zur Sicherheit fluteten die Einsatzkräfte das komplette Becken mit Löschschaum. "Wir wissen nicht genau, ob das Feuer über oder unter dem Hubboden ausbrach", erklärte der Feuerwehrsprecher gestern Abend. Welchen Schaden das Feuer verursachte, stellt sich erst heute oder morgen heraus.

Sicher ist wohl, dass die Halle nicht einsturzgefährdet ist. Es habe nicht lichterloh gebrannt, dafür aber eine große Hitzeentwicklung gegeben, berichtet Frank Nießen. Dadurch seien Scheiben des Schwimmbades geplatzt. Bis in die Nacht hinein waren Feuerwehrleute vor Ort, um den Brandort immer wieder zu kontrollieren. Experten werden in Kürze die Ermittlungen zur Brandursache aufnehmen.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Brand im alten Hallenbad Neuwerk


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.