| 14.58 Uhr

Christopher Street Day in Mönchengladbach
Homosexuelle "wollen keine Extrawurst"

Bunt und schrill: CSD 2015 in Düsseldorf
Bunt und schrill: CSD 2015 in Düsseldorf FOTO: Tonight
Rheydt. "Wir wollen keine Extrawurst...Wir fordern 100 Prozent Gleichstellung- jetzt!!!" lautet das Motto des ersten Christopher Street Days in Mönchengladbach. Am 11. Juli werden dann Schwule, Lesben, Bi- und Transsexuelle am Harmonieplatz mit Politikern diskutieren und demonstrieren.  Von Sabine Kricke

"Aktueller könnte die Forderung gar nicht sein. Da war der gesamte Vorstand sich einig",  heißt es in der Ankündigung des Mottos des ersten Christopher Street Days in Mönchengladbach. Der Verein "CSD in Mönchengladbach" organisiert das Event rund um die Rechte von Nicht-Heterosexuellen. 

"Wir wollen nicht nur ein wichtiges Zeichen in unserer Stadt setzten, sondern auch auf die tagesaktuelle Situation aufmerksam machen. Wenn Irland die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ermöglicht, ist es an der Zeit, dass Deutschland nachzieht.", so Tobias Wiese, stellvertretender Vorsitzender des Vereins.

Die besten Bilder vom CSD in Berlin 2014 FOTO: dpa, wk fdt

Um 12 Uhr beginnt die politische Kundgebung auf dem Harmonieplatz. Nach der Hauptrede soll ein Poetry-Slam von Anne Linscheid folgen. Im Anschluss führen Ulas Zasi Zabci (Die Partei), Felix Heinrichs (SPD), Nicole Finger (FDP) und Torben Schultz (Die Linke) eine Diskussionsrunde. 

Ab 14 Uhr beginnt dann das bunte Rahmenprogramm zum CSD. Mit dabei sind Sänger Lukas Bach, Gerrit Winter und die Band "Frau Müller". 

Olivia Jones feiert mit 150.000 Menschen Christopher Street Day FOTO: dpa, mks cul

Begründet liegt das Event in einem Aufstand Homosexueller gegen Polizeigewalt im Jahr 1969 in der New Yorker Christopher Street. Ein Jahr später fand der erste Umzug sexueller Minderheiten zum Gedenken an diesen Aufstand statt. 1979 fand dann auch in Deutschland der erste CSD statt. Seit dem demonstrieren Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender gegen ihre Diskriminierung. 

(skr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

CSD in Mönchengladbach: Homosexuelle "wollen keine Extrawurst"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.