| 00.00 Uhr

Tipps und Termine
Das passiert am Wochenende in Mönchengladbach

Mönchengladbach. Pünktlich zum Start in zwei freie Tage soll das Wetter besser werden. Zur Freude von vielen Veranstaltern, die am Samstag und Sonntag Feste, Touren und Ausflüge organisiert haben. Wer sich traut, kann auch Meerschweinchen füttern. Von Maximilian Krone und Marei Vittinghoff

Nach zwei grauen Tagen soll das Wetter am Wochenende wieder sonniger und wärmer werden. Die perfekte Gelegenheit also, sich von der Couch zu hieven und etwas zu unternehmen. Wir haben ein paar Möglichkeiten ausgewählt.

Feste: Von 13 bis 18 Uhr, feiert Mönchengladbach am Sonntag das Familienfest auf dem Rheydter Marktplatz. Dort werden sich verschiedenen Initiativen vorstellen. Und natürlich gibt es ein buntes Programm mit vielen Mitmachaktionen. Erstmalig wird es auch ein großes Bühnenprogramm geben, das von Axel Tillmanns moderiert wird.

Ebenfalls am Sonntag findet vor dem Museum Abteiberg von 11 bis 18 Uhr ein Straßenfest zum 40. Internationalen Tag des Museums statt. Es wird viel geboten von Musik über Mitmachaktionen und Malklasse auf der Straße bis hin zu Buden mit Getränken und Essen. Der Besuch im "Museum des Jahres 2016" ist an diesem Tag kostenfrei.

Ausflüge: Wem der Sinn mehr nach einer entspannten Bustour steht, für den könnte die Mühlentour etwas sein. Mit dem Bus geht es am Samstag ab 15 Uhr auf eine Reise in die vorindustrielle Zeit, bei der man allerlei über "des Müllers Lust zu wandern" erfahren kann. Nach etwa drei Stunden entlang des Mühlenbachs endet der Trip. Karten gibt es für 19,50 Euro (Erwachsene) und 13,50 Euro (Kinder bis 14 Jahre) beim Reisebüro Haupts (02161 820980), beim FIRST-Reisebüro (02161 274161) sowie online unter www.stadttouren-mg.de.

Mal wieder auf den Sattel steigen? Am Sonntag findet quasi die Generalprobe für die Tour de France statt. Nur ohne Rennräder und deutlich gemütlicher. Der ADFC veranstaltet in Kooperation mit der MGMG die "Tour de Famille", bei der alle Fahrradbegeisterte, ob groß, ob klein, mitmachen können. Geradelt wird über die Tourstrecke in Begleitung der Polizei. Start der 13 Kilometer langen Tour ist um 11 Uhr am Königskarree an der Korschenbroicher Straße. Wem die Strecke zu lang ist, kann gegen 11.45 Uhr am Tellmannplatz in Rheydt dazustoßen. Als Belohnung wartet auf dem Marktplatz in Wickrath dann ein großes Familienfest mit Hüpfburg, Parcours sowie Essen und Trinken.

Keine Lust, in einer großen Gruppe zu fahren? Dann wäre vielleicht eine Tour entlang Deutschlands Mittellinie, die sich genau durch Mönchengladbach zieht, das Richtige. Vom Haus Horst gelangt man durch blühende Rapsfelder zum Zoppenbroicher Park, durch Rheydt und hinter der A61 südlich des Borussia-Parks über Wiesen und Felder nach Rheindahlen und zum ehemaligen Hauptquartier. Je nach Fahrgeschwindigkeit dauert die Tour rund vier Stunden. Koordinaten: 51 Grad und 10 Minuten nördlicher Breite

Borussia: Apropos Borussia-Park. Die Fohlen bestreiten am Samstag um 15.30 Uhr ihr letztes Spiel in der laufenden Saison gegen den SV Darmstadt, der bereits als Absteiger feststeht.

Tiergarten: Immer einen Ausflug wert. Besonders Kinder dürften ihre Freunde daran haben. Im Odenkirchener Tierpark gibt es neben vielen Vögeln und Fischen unter anderem auch Meerschweinchen und Skiawild, die im besten Fall auch gefüttert werden können.

Volksbad: 20 Grad gelten zwar nicht als die perfekte Badetemperatur, wenn die Sonne aber nun einmal scheint, kann man das auch mal ausnutzen und sich mit einem Sprung ins Kühle Nass erfrischen. Das Volksbad beispielsweise hat täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Theater: Ins tiefe Mittelalter begeben sich Theaterbesucher. Samstag ab 19.30 Uhr und Sonntag ab 18 Uhr stehen Vorstellungen des Morddramas "Macbeth" von Shakespeare auf dem Spielplan, des Dichters düsterste Tragödie überhaupt. Hüseyin Michael Cirpici hat das Stück in einer gekürzten Fassung inszeniert. Dauer: 100 Minuten, ohne Pause.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tipps und Termine: Das passiert am Wochenende in Mönchengladbach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.