| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Der Berufsalltag kann auch gesund sein

Mönchengladbach: Der Berufsalltag kann auch gesund sein
Marcel Küsters, Regionalgeschäftsführer der Barmer GEK (v.l.), Gabi Vallenthin von Food-Xperts, die Autoren Berthold Iserloh und Susan von der Heyden sowie Steuerberater Rudi Meinor stellten das Gesundheitsbuch vor. FOTO: Isabella Raupold
Mönchengladbach. Die Beratungsagentur FoodXperts hat ein Gesundheitsbuch entwickelt. Es zeigt praktische Übungen, die direkt am Arbeitsplatz absolviert werden können. Zu haben ist das Buch nicht im Handel, sondern nur für Unternehmen. Von Christian Lingen

Den ganzen Tag am Computer sitzen und auf einen Bildschirm starren, ist auf die Dauer ungesund. Die falsche Haltung beim Autofahren schadet der Wirbelsäule. Sich keine Pause zu gönnen, verursacht Stress und schlägt auf das Gemüt. In vielen Betrieben leiden die Mitarbeiter unter Rückenproblemen und Herz-Kreislauf-Beschwerden oder fühlen sich ausgelaugt. Das muss nicht sein. Unternehmen können aktiv etwas dafür tun, dass es den Mitarbeitern besser geht. Die Venner Beratungsagentur FoodXperts hat nun ein Gesundheitsbuch herausgebracht, das Unternehmen den Weg zu gesunden Mitarbeitern durch praktische Übungen erklärt, die direkt am Arbeitsplatz absolviert werden können.

"Firmenfitness wird ein immer größeres Thema in den Betrieben. Wir erreichen die Kunden kaum noch zu Hause. Es wird wichtiger, am Arbeitsplatz etwas für die Gesundheit zu tun", sagt Marcel Küsters, Leiter der Geschäftsstelle der Barmer GEK. Bei der Krankenkasse wird zum Beispiel darauf geachtet, dass sich die Mitarbeiter während der Arbeit bewegen. Solche Konzepte sind in großen Unternehmen schon weit verbreitet. Bei kleinen und mittelständischen Betrieben hapere es in diesem Bereich noch.

Darum hat Gabi Vallenthin, Geschäftsführerin von FoodXperts, erfahrene Anbieter für betriebliche Gesundheitsförderung als Autoren vereint, die ihre Kompetenzen bündeln. Das Buch beinhaltet kleine und einfache Übungen für den Rücken, gesunde Rezepte, Anleitungen für das richtige Einstellen von Arbeitsplätzen, entspannende Augenübungen und einen Schnelltest, ob man gefährdet ist, Burn-out zu bekommen. Dazu gibt es Gutscheine für zwei Onlineportale und Rabatte für Präventionskurse sowie einen Kochkurs. Ein Jahr lang kann außerdem das Online-Ernährungsportal Lowfett genutzt werden.

Zu haben ist das Gesundheitsbuch nicht im Handel, sondern nur für Unternehmen. Pro Exemplar kostet das Buch 49,90 Euro. Ab 25 Exemplaren können Namen integriert werden, ab 100 Bücher können Firmen das Cover individuell gestalten lassen, und wer mindestens 200 Bücher kauft, kann die Inhalte des Buches auf Wunsch umgestalten lassen. Das ist zum Beispiel bei der Auswahl der Rezeptvorschläge möglich. Bestellt werden kann das Gesundheitsbuch über die Internetseite www.food-xperts.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Der Berufsalltag kann auch gesund sein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.