| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Der Club der Wirte feiert Sommerfest auf dem Kapu

Mönchengladbach. Jürgen Post ist einer der Kultwirte am Alten Markt. Seine Kneipe ist ein beliebter Treffpunkt und Herd so mancher Idee. Eine entstand vergangenes Jahr: Da beschlossen die Wirte, ein Sommerfest auf dem Kapuzinerplatz zu feiern. Das kam so gut an, dass sie es am Sonntag, 9. Juli, wiederholen. Los geht es um 13 Uhr. Es gibt ein buntes Rahmenprogramm für alle Altersklassen mit Gastronomieangeboten, Livemusik und Aktionen für die kleinen Besucher.

"Wir wollen wieder ein Fest für alle Generationen auf die Beine stellen", sagt Post. Man habe sich breiter aufgestellt und auch Künstler von der Waldhausener Straße eingebunden. "Wir möchten die Altstadt weiter beleben und den Besuchern mit einem vielfältigen Programm einen schönen und außergewöhnlichen Sonntag bescheren", sagt Hauke Jakob vom Brauhaus MaNaMaNa, Vorsitzender im Club der Wirte. Für die Kinder werden eine Hüpfburg, eine Torwand und Kinderschminken angeboten.

Für Stimmung sorgt ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Neben den Schlagersängern Ben Luca und Markus Luca tritt die Coverband Crazy Raindrops auf. Ab 20 Uhr starten Projekt 42, Die Box, Bar Plastique, Graefen Clubbing und Die Nacht das Abendprogramm. Beginnen wird die Band Laboum mit einem Mix aus Pop und Jazz. Das Finale des Festes bestreitet ab 21 Uhr DJ Marwin. Er serviert Electro-Beats auf dem Plattenteller.

(cli)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Der Club der Wirte feiert Sommerfest auf dem Kapu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.