| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Der Koch: Andreas Lehmann

Einmal im Jahr tun sich Gladbacher Top-Gastronomen zusammen, um einerseits ihr Können bei einem gemeinsamen Menü zu beweisen. Und andererseits, um mit der Aktion "Gladbacher für Gladbacher" Geld für gute Zwecke zu sammeln. Andreas Lehmann, Chef des Restaurant Lehmanns, serviert am Sonntag im ausverkauften Hugo-Junkers-Hangar den rund 160 Gästen die Vorspreise: Délice vom Matjes auf rheinischem Schwarzbrot, Spargelsalat mit Tomatenschaum und Spargelsülze mit Frankfurter Grüne Soße. "Ich freue mich richtig auf die besondere Atmosphäre und die hervorragende Zusammenarbeit mit den Kollegen." Neben dem Lehmanns engagieren sich das Palace St. George, das Gasthaus Stappen, die Konditorei Gingter, noi! Catering und der Weinhof Voosen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Der Koch: Andreas Lehmann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.