| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Der Konsul: 50 Prozent Preisnachlass am 10. Juni

Mönchengladbach. Ein exklusives Angebot hält das Theater für seine treuen Abonnenten und Besucher des 6. Sinfoniekonzertes bereit: Für die Vorstellung von Gian Carlo Menottis Opernrarität "Der Konsul" am Samstag, 10. Juni, um 19.30 Uhr wird einmalig ein Preisnachlass von 50 Prozent gewährt. Die Aktion gilt nur an der Theaterkasse. Mit der Neuinszenierung der jungen Regisseurin Katja Bening kehrte die packende Oper "Der Konsul" nach mehr als 65 Jahren ans Gemeinschaftstheater zurück. Das bereits kurz nach seiner Uraufführung 1950 gefeierte und ins Repertoire vieler internationaler Opernhäuser aufgenommene Werk erzählt die Geschichte von Magda Sorel, der Frau eines Freiheitskämpfers, die von den Mühlen der Bürokratie zerrieben wird als sie versucht, auf dem Konsulat Pässe für sich und ihre Familie zu beantragen, um das Land verlassen zu können.

"Der Konsul" steht am 10. Juni zum letzten Mal auf dem Spielplan des Theaters Mönchengladbach. Karten unter: 02166 6151-100. Infos auf www.theater-kr-mg.de.

(isch)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Der Konsul: 50 Prozent Preisnachlass am 10. Juni


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.