| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Die Rübstecks: Erst Fit für 10, dann einen Marathon am Hochzeitstag

Mönchengladbach: Die Rübstecks: Erst Fit für 10, dann einen Marathon am Hochzeitstag
Vor 2010 hatte Hans-Josef Rübsteck mit Laufen nichts am Hut. Damals bewarb er sich mit seiner Frau Debbie (53) bei der Aktion Fit für 10. FOTO: KN
Mönchengladbach. Früher gab es Trainings-Handbücher, in die Läufer jede Einheit, jeden Kilometer gewissenhaft eingetragen haben. Das ist altmodisch. Inzwischen gibt es dafür nicht nur Online-Versionen, meist reicht bereits eine Uhr, die alle wichtigen Läufer-Informationen speichert. Hans-Josef Rübsteck hat so ein Top-Teil. 13.500 Kilometer hat er demnach seit 2010 laufend zurückgelegt. Und er hat dabei mehr als 92.000 Kalorien verbrannt. Das Besondere an dieser Sport-Karriere: Vor 2010 hatte der 54-jährige Rechtsanwalt mit Laufen nichts am Hut. Damals bewarb er sich mit seiner Frau Debbie (53) bei der Aktion Fit für 10, die Rheinische Post, NEW und Stadtsparkasse seit neun Jahren gemeinsam anbieten. Von Dieter Weber

Seitdem hat's beide gepackt. Und als jetzt der 30. Hochzeitstag anstand und Debbie ihren Hans-Josef aufforderte, sich mal etwas Nettes einfallen zu lassen, fand er nach kurzer Recherche das richtige Geschenk: den Marathonlauf in München. "Typisch Hans-Josef: Das Nützliche mit dem Praktischen verbinden", sagt Debbie und lacht. Nun, es war kein normaler Lauf über 42,195 Kilometer. Sondern der 30., der in München ausgerichtet wurde. Passt also perfekt zum 30. Hochzeitstag. Und der schnelle Hans-Josef versprach seiner etwas langsameren Debbie, jeden Meter gemeinsam mit ihr durch die bayerische Metropole zu laufen - Seite an Seite. Dazu kreierte er auch noch ein passendes Laufshirt für beide, das auf gelbem (goldenem) Grund ineinander verschlungene silberne Ringe zeigt. Es wurde zum großen Erfolg.

"Viele Passanten haben das gleich verstanden und uns ,Herzlichen Glückwunsch' zugerufen", erzählt Debbie Rübsteck. Und natürlich wich der schnelle Hans-Josef - wie versprochen - auf der Strecke keinen Zentimeter von seiner Debbie. "Es war ein toller Lauf. Die Zeit spielte überhaupt keine Rolle. Wir haben uns München angeschaut, hatten schöne, gemeinsame Stunden. Und es war toll, gemeinsam ins Olympiastadion einzulaufen", sagt sie. Das obligatorische Hochzeits-Essen gab's dann abends.

Im nächsten Jahr steht noch ein Jubiläum an: der zehnte Marathonlauf. Den laufen die Rübstecks Ende April in Madrid. Dann wird Tochter Dillian (25), die in der spanischen Hauptstadt arbeitet und sich dem Triathlon-Sport verschrieben hat, ihre Eltern anfeuern. Und noch eine Veranstaltung haben sich die Rübstecks rot im Kalender angestrichen. Sie wollen auch in ihrer Heimatstadt den Santander-Marathon laufen. Er ganz, sie den Halben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Die Rübstecks: Erst Fit für 10, dann einen Marathon am Hochzeitstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.