| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Die Schelsener Vereine laden zum Weihnachtsmarkt ein

Mönchengladbach. Der Advent ist die Zeit, in der man näher zusammenrückt. Die Schelsener Vereine nehmen dieses Ansinnen nun wieder zum Anlass, gemeinsam einen Weihnachtsmarkt zu organisieren. Am Sonntag, 4. Dezember, findet er von 11 bis 18 Uhr auf dem Schelsener Dorfplatz, gegenüber der Kirche, statt. Bereits zum vierten Mal organisieren die Schelsener Vereine den Markt. Von Christian Lingen

Die Organisatoren versprechen ein vorweihnachtliches Erlebnis mit vielen Köstlichkeiten, die zu einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und kühlen Temperaturen mit dazu gehören. So gibt es unter anderem einen Panhas- und Blutwurstverkauf. Hausgemachte Marmeladen und Schnäpse, Kekse und Waffeln sowie der Schelsener Glühwein runden das Angebot ab. Wer schon Geschenke kaufen möchte, hat auf dem Weihnachtsmarkt die Gelegenheit dazu. Viele nette Präsente warten auf ihre Abnehmer. Es gibt unter anderem Mützen und Stofftiere. Für die kleinen Weihnachtsmarktbesucher wird ein Unterhaltungsprogramm geboten. Mit dabei sind unter anderem Ponyreiten und ein Malstand. Außerdem wird der Nikolaus auf dem Weihnachtsmarkt vorbeischauen.

Der Erlös des Schelsener Weihnachtsmarktes kommt den Vereinen zugute, die sich für den Weihnachtsmarkt engagieren. Mit dabei sind die Freiwillige Feuerwehr, der Sportverein Schelsen, der Förderverein des Kindergartens, das Tambourcorps der Feuerwehr Schelsen, die Messdiener und die St. Josef Schützenbruderschaft.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Die Schelsener Vereine laden zum Weihnachtsmarkt ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.