| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Die St.-Josef-Bruderschaft Venn feiert Schützenfest

Mönchengladbach. Heiner Terstappen ist der König der St.-Josef-Bruderschaft Venn. Morgen startet er zusammen mit seinen Ministern Gerd Leyendeckers und Frank Waldhausen um 14.30 Uhr in das große Festwochenende. Dann beginnt der Umzug durch Venn zu den Honschaften Alt-Venn, Beltinghoven und Winkeln. Mit dabei sind auch Jungkönig Kai Reinhard mit seinen Rittern Sven Abels und Jan-Eric Grooten sowie Schülerprinz Jan Deckers und seine Ritter Lutz Deckers und Justus Schmidt. Um 15 Uhr stellen die Schützen vor der Residenz, Venner Straße 225, den Maibaum auf. Die Kranzniederlegung auf dem Friedhof beginnt um 17.30 Uhr und die Serenade vor der Kirche um 19.45 Uhr. Danach geht´s zum Königsball. Von Christian Lingen

Am Sonntag ziehen die Schützen um 7.30 Uhr zur Honschaft Hamern. Das Festhochamt beginnt um 9 Uhr, die Musikparade vor der Kirche um 10 Uhr und die große Königsparade um 10.30 Uhr. Im Festzelt beginnt um 12 Uhr der Frühschoppen. Die Serenade vor der Residenz spielen die Kapellen um 19.25 Uhr. Der Ball der Ortskönig beginnt um 20 Uhr.

Der Festumzug der Venner Kinder beginnt am Montag um 10.30 Uhr. Rund 150 Grundschul- und Kindergartenkinder machen mit. Am Festzelt erleben sie ab 10.50 Uhr den Vogelschuss mit. Der Klompenball beginnt um 12 Uhr. Ab 16 Uhr ziehen die Schützen zu den Honschaften Duis, Rönneter und Poeth. Die Königsparade mit Zapfenstreich beginnt um 18 Uhr vor der Kirche.

Am Dienstag geht es um 10 Uhr mit dem Regimentsfrühstück im Festzelt weiter. Der Festumzug durch Rönneter und Poeth beginnt um 12 Uhr. In Rönneter steht um 12.30 Uhr die Parade der Ortskönig an. Danach beginnt das Biwak in Poeth. Den Abschluss bildet ab 20 Uhr der Heimatabend.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Die St.-Josef-Bruderschaft Venn feiert Schützenfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.