| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Die Verkehrsregeln - sind Sie fit für das Fahrrad?

Mönchengladbach. Muss ein Radfahrer eigentlich auf dem Radweg fahren? Darf ich über den Zebrastreifen rollen? Da werden nicht alle Radfahrer, Autofahrer und Fußgänger einer Meinung sein. Und doch gibt es klare Regeln. Die wollen wir unseren Lesern in den kommenden Wochen mit unserem Quiz "Fahrradführerschein" näherbringen. Dazu haben Thomas M. Claßen, Geschäftsführer des ADFC Mönchengladbach, und der Rechtsanwalt und Verkehrsexperte Oliver Maubach, Partner der Mönchengladbacher Kanzlei Vitus Rechtsanwälte, Verkehrssituationen zusammengestellt. Können Sie diese kniffligen Situationen richtig einschätzen? Machen Sie mit - und gewinnen Sie attraktive Preise rund ums Thema Fahrrad.

Teilnehmen können Sie nach jeder erschienenen Folge des Gewinnspiels, indem Sie uns Ihre Antworten auf die gestellten Fragen nennen (z.B. "Frage 1: Fahrer 1, 2 oder 3"). Teilnahmeschluss ist Freitag, 29. April 2016, 22 Uhr. Die Teilnahme ist möglich per E-Mail an die Adresse Gewinnspiel.MG@rheinische-post.de, per Fax an die 02161 244269 oder per Post an die Rheinische Post, Lokalredaktion Mönchengladbach, Lüpertzender Straße 161, 41061 Mönchengladbach. Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und die Adresse anzugeben. Die Gewinner werden benachrichtigt. Die richtigen Antworten und Erklärungen dazu werden am Samstag, 30. April, in der Lokalausgabe veröffentlicht.

(angr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Die Verkehrsregeln - sind Sie fit für das Fahrrad?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.