| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Diebe überladen Anhänger

Mönchengladbach. Weil es auf Görresstraße durch einen mitten auf der Fahrbahn stehenden Pkw-Anhänger zu Verkehrsbehinderungen kam, ist am Montag die Polizei alarmiert worden.

Die eingesetzten Beamten stellten fest, dass der verlassene Anhänger dermaßen mit alten Heizkörpern beladen war, dass die Achse gebrochen war und er nicht weiter gezogen werden konnte. Ein Anwohner hatte um 5.40 Uhr beobachtet, wie zwei Männer den Anhänger von einem Auto abhingen, zurückließen und davonfuhren.

Die Ermittlungen ergaben, dass der Anhänger zuvor von einem Parkplatz am Stapperweg gestohlen worden war. Der Eigentümer hatte ihn dort am 15. Dezember abgestellt. Woher die mit einem Tarnnetz abgedeckten Heizkörper stammen, ist derzeit noch unbekannt. Die beiden Verdächtigen sind etwa 35 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und schlank. Bei dem Auto soll es sich um einen dunklen älteren Polo gehandelt haben. Hinweise an 02161 290.

(gap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Diebe überladen Anhänger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.