| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Diese Prominenten besuchen unsere Stadt

Diese Stars kommen 2016 nach Mönchengladbach
Diese Stars kommen 2016 nach Mönchengladbach FOTO: dpa, geb gfh nic skn bsc
Mönchengladbach. Was haben der ehemalige Präsident von Bayern München, die schwedische Königin Silvia und die deutsche Band Pur gemeinsam? Alle zieht es dieses Jahr nach Mönchengladbach. Mit dabei sind vor allem viele Stars aus der Musikbranche. Von Sabine Kricke

Der ehemalige Präsident von Bayern München hält am Sonntag, 13. März, die Laudatio auf Jupp Heynckes, der mit dem Ehrenring der Stadt Mönchengladbach ausgezeichnet wird. Karten gibt es leider keine, da es sich dabei um eine interne Veranstaltung handelt.

Er kommt im Rahmen der Pioniere-Reihe am 2. Juni in die Stadt. Der langjährige Schachweltmeister spielt erst ein Simultanturnier gegen 15 Spieler aus der Region und hält dann abends in der Kaiser-Friedrich-Halle einen Vortrag zum Thema "Was Führungskräfte vom Schach lernen können". Kasparov ist nach dem Ende seiner Schachkarriere zum politischen Kopf geworden. Er gründete eine Oppositionsbewegung in Russland, ist scharfer Putin-Kritiker und lebt inzwischen mit kroatischer Staatsbürgerschaft in New York. Karten gibt es unter den bekannten Ticket-Hotlines.

Im Mai erwartet Mönchengladbach königlichen Besuch: Königin Silvia von Schweden erhält den mit 5000 Euro dotierten "Benediktpreis von Mönchengladbach". Sie wird für ihr karitatives Engagement und ihren Einsatz für schwache und gefährdete Menschen an den Rändern der Gesellschaft ausgezeichnet. Wer jedoch hofft, einen Blick auf das königliche Haupt werfen zu können, wird leider enttäuscht. Auch diese Veranstaltung ist intern, Karten gibt es dafür keine.

Die Mischung ist es, die Andreas Gabalier so beliebt macht. Zu seinen Hits tanzt das Publikum, rockt und schunkelt es. Wer den sympathischen Lederhosenrocker live erleben möchte, sollte am Samstag, 9. Juli, in den Sparkassenpark kommen. Dort tritt der Sänger im Rahmen seiner Open-Air-Tournee 2016 auf.

Auf 30 Jahre Bandgeschichte können Roxette mittlerweile zurückblicken. Am 15. Juli können Fans zu Songs wie "The Look", "Listen to your heart" oder "Sleeping in my car" tanzen. Zu ihrer "30th Anniversary Tour" kommen sie in den Sparkassenpark.

Nicht nur für die weiblichen Fans ein musikalischer Schmaus: Der Schmuserocker Lionel Richie macht mit seiner "All the Hits 2016"-Tour am 16. Juli Halt im Sparkassenpark.

Ihre Hits zählen zu den Evergreens deutscher Hitparaden. Songs wie "Abenteuerland" und "Lena" dürfen auf keiner Charts-Party fehlen - die Band Pur gehört längst zu den Größen der deutschen Pop-Musik. Am 23. Juli tritt die Band im Sparkassenpark auf.

Auch in Rheydt wird in diesem Sommer hoher musikalischer Besuch erwartet. Beim zehnjährigen Jubiläum von "Sommermusik Schloss Rheydt" geben sich Stars wie die Band Münchener Freiheit oder Götz Alsmann die Ehre. Los geht es am Freitag, 19. August, mit der Band Münchener Freiheit. Die Gruppe wurde 1980 bereits gegründet und ist auch heute noch top-aktuell. Ebenfalls dabei sein wird Sänger Johannes Oerding. Der Popsänger und Songwriter wird am 24. August am Schloss Rheydt auftreten. Die Kölner Musikgruppe Köbes Underground ist trotz ihrer Herkunft doch sehr beliebt bei den Gladbachern. Das liegt vermutlich an ihren tollen Songs: Die Band covert bekannte Pop-und Rock-Lieder mit neuen kölschen Texten. Am 26. August treten sie in Rheydt auf. Den Abschluss macht am Sonntag, den 28. August, Götz Alsmann mit seiner Band. Tickets für alle Veranstaltungen der sommermusik Schloss Rheydt gibt es unter www.sommermusik-mg.com/ticketpreise-und-vorverkaufsstellen

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Diese Prominenten besuchen unsere Stadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.