| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Dorthausen und Schelsen feiern ihre Schützenfeste

Mönchengladbach. Mit einem Seniorennachmittag im Festzelt startet morgen Nachmittag um 14 Uhr das Schützenfest der St. Christophorus Bruderschaft Dorthausen. Als König steht Alexander Cremer mit einen Ministern Mike Schroers und Michael Dols im Mittelpunkt. Am Samstag finden gleich zwei Kranzniederlegungen statt. Um 18.45 Uhr an der Kapelle in Kothausen und um 19.30 Uhr an der Kapelle in Dorthausen. Sonntag treten die Schützen um 11 Uhr zur Parade am Königshaus an. Am Montag ermittelt die Bruderschaft beim Vogelschuss die Majestäten für das nächste Jahr.

Das Schützenfest der St. Josef Schützenbruderschaft Schelsen startet am Samstag ab 20 Uhr mit dem Festabend. Christian Fallentin feiert als König mit. Seine Minister sind Lukas Fallentin und Philipp Hopster. Das Amt des Jungkönigs bekleidet Timo Klingen. Patrick Thiel und Fabian Schürhaus stehen ihm als Minister zur Seite. Höhepunkt am Sonntag ist der Festumzug ab 16.30 Uhr. Bewegend ist es aber schon vormittags bei der Kranzniederlegung nach dem Gottesdienst. Am Montag feiert die Bruderschaft ab 15.30 Uhr ihren Klompenball. Der Vogelschuss am Dienstag beginnt um 11 Uhr. Um 19 Uhr findet dann noch einmal eine Parade statt. Mit dem Schützenfest-Ausklang ab 19.30 Uhr endet das Festwochenende der St. Josef Schützenbruderschaft. (cli)

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Dorthausen und Schelsen feiern ihre Schützenfeste


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.