| 13.17 Uhr

Mönchengladbach
Drei Wagen kollidieren auf Kreuzung

Mönchengladbach: Drei Wagen kollidieren auf Kreuzung
Auf der Kreuzung zwischen Theodor-Heuss-Straße und Hofstraße sind drei Auto kollidiert. FOTO: Polizei Mönchengladbach
Mönchengladbach. Am Montagabend ist ein Mann aus Gladbach mit seinem Wagen auf der Kreuzung zwischen Theodor-Heuss-Straße und Hofstraße mit zwei anderen Autos kollidiert. Ein Mann wurde leicht verletzt. Abgerissene Fahrzeugteile beschädigten zwei weitere Wagen, so dass insgesamt an fünf Fahrzeugen Schaden entstand.

Der Unfall passierte laut Polizei gegen 20 Uhr. Der 48-jährige Gladbacher geriet auf der Kreuzung in den Gegenverkehr und prallte mit zwei ihm entgegen kommenden Wagen zusammen. Abgerissene Fahrzeugteile, die durch die Luft flogen, beschädigten noch zwei weitere Autos.

Abgerissene Fahrzeugteile beschädigten zwei weitere Wagen. FOTO: Polizei Mönchengladbach

Ein 41-Jähriger aus Odenkirchen wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Unfallfahrer selbst blieb unverletzt. 

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Kreuzungsbereich musste für die Dauer der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten gesperrt werden. Auch der Busverkehr musste umgeleitet werden.

Ein 48-Jähriger war in den Gegenverkehr geraten. FOTO: Polizei Mönchengladbach
(ots)