| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Ehrenzeichen in Silber und Gold für Feuerwehrmänner

Mönchengladbach. In Anerkennung treuer Pflichterfüllung hat NRW-Innenminister Ralf Jäger 27 Feuerwehrmännern das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber (für 25 Jahre Feuerwehrdienst) und zehn Feuerwehrmännern das Ehrenzeichen in Gold (für 35 Jahre im Dienst der Feuerwehr) verliehen. Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners überreichte die Auszeichnungen jetzt im Beisein des Beigeordneten Hans-Jürgen Schnaß und Feuerwehr-Chef Jörg Lampe im Rathaus Abtei. Das Feuerwehrehrenzeichen in Gold erhielten: Eduard Allwicher, Wolfgang Bohnen, Bernd Franken, Andreas Hannen, Lothar Harff, Heinz-Albert Kamp, Bernhard Kirch, Norbert Ohlenforst, Frank Schlösser, Helmut Trabitz.

Das Ehrenzeichen in Silber erhielten: Hans-Peter Bauer, Harald Beckers, Klaus Bereths, Stefan Brunenberg, Sascha Cames, Thorsten Gornik, Jörg Grünewald, Stefan Hannen, Ralf Heinen, Rainer Hofmann, Markus Holter, Holger Hoppen, Tim Kamphausen, Christian Kemper, Daniel Kleinen, Guido Kopp, Stefan Lenzkes, Norbert Meliß, Carsten Nösen, Wilfried Oedinger, Lothar Rausch, Helmut Schneiders, Mark Stevens, Christoph Wellen, Bernd Wilhelm, Michael Wirtz, Volker Zech.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Ehrenzeichen in Silber und Gold für Feuerwehrmänner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.