| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Ehrungen beim 182. Stiftungsfest im Münster

Mönchengladbach. Mit einer heiligen Messe wurde das Fest der heiligen Cäcilia im Münster gefeiert. Für musikalische Begleitung sorgten der Münsterchor und Dr. Hütz an der Orgel, gesungen wurde die "Missea festiva". Kassenwart Bernd Ormanns begrüßte als Vertretung für den Vorsitzenden Norbert Kleinendonk die Teilnehmer im Pfarrsaal- besonders Präses Probst Dr. Blättler. Nach dem gemeinsamen Essen trug das Vokalensemble einige Stücke vor, bevor es mit der Ehrung der Jubilarinnen und Jubilare weiterging. Geehrt wurden Maria Herrmanns, Dorothee Pitz, Raimund Deuster und Volker Dieckmann für 40 Jahre im Dienst der Kirchenmusik. Neben einer Urkunde, Ehrennadel und Präsenten wurde den Geehrten noch ein Ständchen vom Münsterchor gewidmet.

Im weiteren Verlauf des Abends gab es noch zwei Tanzvorführungen mit Ulla Schmitz und Oliver und Thorsten Eich von der Tanzschule "tanzraum", bevor man den Abend bei gemütlichem Beisammensein ausklingen ließ.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Ehrungen beim 182. Stiftungsfest im Münster


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.