| 00.00 Uhr

Azubiprojekt News To Use
Ein Abend mit Ingo Appelt im "Roten Krokodil"

Azubiprojekt News To Use: Ein Abend mit Ingo Appelt im "Roten Krokodil"
Nach seinem Auftritt machte Ingo Appelt nicht gleich Feierabend: Erst traf sich der Comedian noch mit einer Gruppe von Azubis, die am Projekt "News to Use" teilnehmen. FOTO: Hans-Peter Reichartz
Mönchengladbach. Statt Comedian hätte Ingo Appelt eigentlich Konditor werden sollen. Für diesen Job hielt ihn zumindest das Arbeitsamt für besonders geeignet, nachdem Appelt als 15-Jähriger dort einen Test zur Berufswahl gemacht hatte. Dass es anders kam, wussten die Auszubildenden und Ausbilder, die als Teilnehmer des RP-Projektes "News to Use" Ingo Appelt nach einem Auftritt im Mönchengladbacher "Roten Krokodil" noch im kleinen Kreis treffen durften.

Exklusiver waren dagegen die Informationen, die sie bei einem Gespräch bekamen, das RP-Redakteur Gianni Costa mit Appelt führte: Der heute 47-jährige Comedian startete eine Laufbahn als Maschinenschlosser, wäre gerne Betriebsrat geworden und kassierte ein Azubi-Gehalt von 532 Mark. Die Azubis, die aus Mönchengladbach, Düsseldorf, Weeze, Moers, Goch und Kalkar angereist waren, hatten mit dem Besuch der Show eines der Angebote genutzt, die News to Use für Lehrlinge und ihre Ausbilder macht. Melden Betriebe ihre Azubis zu dem Projekt an, erhalten diese regelmäßig die Rheinische Post und können die Druckerei der RP besuchen. Zudem können sie in Workshops beispielsweise Tipps zur Vorbereitung auf eine Prüfung erhalten oder in einem Gedächtnistraining die Merkfähigkeit schulen. Vor allem aber soll die tägliche Zeitungslektüre das Allgemeinwissen verbessern und das aktuelle Zeitgeschehen vermitteln. Weitere Infos zu dem Projekt gibt es im Internet unter der Adresse www.news-to-use.de.

HOLGER HINTZEN

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Azubiprojekt News To Use: Ein Abend mit Ingo Appelt im "Roten Krokodil"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.