| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Ein Verletzter bei Unfall auf der Gladbacher Straße

Mönchengladbach. Gestern um 12.23 Uhr ist es auf der Gladbacher Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich ein Motorradfahrer verletzte. Ein 63-jähriger Autofahrer befuhr die Gladbacher Straße stadtauswärts und wechselte auf die Linksabbiegerspur zur B 57. Weil der 63-Jährige zu spät bemerkte, dass vor ihm gebremst wurde, scherte er nach rechts aus, um einen Zusammenstoß mit seinem Vordermann zu vermeiden. Er geriet dadurch auf die Geradeausspur, auf der ein 28-jähriger Motorradfahrer fuhr.

Um eine Kollision zu vermeiden, wich dieser ebenfalls nach rechts aus, fuhr dabei gegen einen Bordstein und stürzte mit seinem Krad. Der Mann verletzte sich dabei und musste mit einem Beinbruch in ein Krankenhaus gebracht werden. Zeugen, die noch nicht erfasst sind, melden sich bitte unter der Rufnummer 02161 290 bei der Polizei.

(isch)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Ein Verletzter bei Unfall auf der Gladbacher Straße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.