| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Einbrecher erbeuten Schmuck und Geld

Mönchengladbach. Ein Unbekannter ist am Sonntag zwischen 10.30 und 18.20 Uhr in eine Wohnung an der Eibenstraße eingedrungen. Laut Polizeibericht hebelte er die Balkontür auf, durchsuchte die Wohnung und stahl neben Geld und Schmuck auch Kleidungsstücke.

Am Samstag scheiterte ein Unbekannter bei dem Versuch, in ein Einfamilienhaus am Engelsmühlenweg einzubrechen. Die Tatzeit liegt zwischen 13.30 und 18.30 Uhr. Am Freitag verschafften sich Unbekannte zwischen 16.30 und 18.30 Uhr, Zutritt zu einer Wohnung an der Reyerstraße. Sie entriegelten ein auf Kipp stehendes Fenster und entwendeten Geld und Schmuck.

Am Samstag gegen 21 Uhr versuchte ein maskierter Einbrecher gerade, die Tür eines Mehrfamilienhauses an der Jakobshöhe aufzuhebeln, als er von einer Bewohnerin gestört wurde. Er flüchtete sofort. Am Samstag hebelten Täter zwischen 15 und 18.30 Uhr die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Laurentiusstraße auf. Sie stahlen Schmuck und Geld. Bei der Tatortaufnahme wurde ein gleichgelagerter Einbruch in das unbewohnte Nachbarhaus festgestellt.

(gap)